Als Teenager stark mit Karies belasteter Zahn?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Zähne putzen, vor allem nach Süßigkeiten. Ds hilft zumindest prophylaktisch. Zum Zahnarzt würde ich aber trotzdem auf jeden Fall gehen. Als Schüler, Azubi oder Student bekommt man eine Zuzahlung von der Krankenkasse.

Erst einmal solltest Du damit beginnen, dir gründlich und vor allen Dingen richtig die Zähne zu putzen. Karies entsteht in erster Linie wegen einer unzureichenden Mundhygiene.
Gehe zum Zahnarzt. Von selbst "verschwindet" die Karies nicht und über kurz oder lange wird sonst die nächste Wurzelfüllung fällig, die um einiges mehr kostet, als eine Füllung.
Wenn Du gar keine finanziellen Mittel hast, dann lasse Dir Amalgamfüllungen machen, diese werden von der KK voll übernommen. Eine gut gemachte Amalgamfüllung kann ewig halten.

Elmex ist super gegen kariesanfällige Zähne

Was möchtest Du wissen?