Als Teenager Brustkrebs?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

der Einzige, der Dir eine richtige Antwort geben kann, ist ein Facharzt und den solltest Du gleich Morgen aufsuchen. Sag es ist dringend, wenn Du beim Arzt anrufst oder steh am Besten gleich um 8 Uhr vor der Tür. Du musst der Helferin nicht sagen, um was es geht und sie darf Dich nicht weg schicken.

Du wirst so keine Ruhe finden und egal, was es ist, nur der Arzt kann Dir dann auch helfen. Einfach nicht zum Arzt gehen, aus Angst, das bringt doch nichts. 

Deine Aufregung ist vielleicht ganz umsonst. Es muss ja nicht gleich was Schlimmes sein. Es könnte auch ein Abszess sein, eine Entzündung usw, es muss nicht gleich Krebs sein. Natürlich kann man Krebs in jedem Alter bekommen, ein Knoten heißt das aber nicht gleich, das es so ist!

Das Wichtigste ist, geh zum Arzt, aber nicht zum Hausarzt, sondern gleich zum Facharzt. Dort kannst Du jederzeit auch ohne Überweisungsschein - nur mit der Versichertenkarte - dran kommen.

Kannst Du denn mit jemanden darüber reden? Mit jemand von der Familie oder mit einer Freundin? Vielleicht ist es auch möglich, das Dich jemand begleitet , zum Arzt, einfach, um Dir Halt zu geben, damit Du nicht alleine bist. Jemand Vertrauten ums sich zu haben, wäre bestimmt gut für Dich!

Ich wünsch Dir nur das Allerbeste!

Liebe Grüsse!

Ohne dir Angst machen zu wollen: Krebs kann man in jedem Alter bekommen. Aber es ist noch lange nicht gesagt, dass Du Krebs hast. Geh auf jeden Fall zum Arzt (sind die Schmerzen sehr stark, kannst Du auch direkt ins Krankenhaus gehen). Investiere lieber die Stunde und habe Gewissheit (oder habe die Chance auf eine Frühzeitige Erkennung einer Krankheit und amit bessere Heilungschance), als dass Du nicht hingehst und dann dumm darstehst, wenn es doch was ernstes war. Alles in allem jedoch kann niemand hier eine DIagnose stellen, da die wenigsten hier Ärzte sind und auch die müssten dich untersuchen.

Das kann auch was anderes sein... Eiter/Talk Ablagerung oder so. Geh am besten zum Arzt damit und er wird sich dass dann sehr wahrscheinlich mit dem Ultraschall ansehen. Er wird dich auch dementsprechend beraten was du am besten dann im weiteren dagegen machst.

MfG
Andreas

Sofern es in deiner Familie nicht berreits vermehrt Brustkrebsfälle in einem recht jungen Alter aufgetreten sind, ist die Wahrscheinlichkeit sehr gering. Vermutlich wird es etwas anderes sein, lass das beim Arzt abklären.

Morgen sofort zum Arzt gehen und das untersuchen lassen

Was das ist weiß ich nicht. Aber was Du tun kannst weiß ich: Geh zum Arzt.

Glaubst Du, dass Dir hier jemand helfen kann?

Geh einfach zum Arzt! Warum hast Du das nicht längst gemacht? Augen zu, es ist eh zu spät? Nein, ist es nicht! Krebs ist nicht die einzige Krankheit, die weh tut.

Selbst wenn es Krebs sein sollte, was ich echt nicht glaube, Wirst Du froh sein, endlich BEscheid zu wissen. Die Ungewissheit macht Dich fertiger als die Gewissheit, die Ungewissheit hat Dir schon die ganze letzte Zeit versaut. Stimmt doch, oder?

Wenn es kein Krebs ist, wirst Du endlich froh und erleichtert sein, es endlich auch zu wissen.


Was möchtest Du wissen?