Als Tarifbeschäftiger (TVL Ost) zum Beamten, was ist zu beachten?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo lovelystar,

die Zeiten die du im ÖD verbracht hast werden bei der Verbeamtung angerechnet.

Mir stellt sich die Frage, ob du als Beamter auf Probe, bzw. als Beamter auf Lebenszeit übernommen wirst - solltest du noch abklären!

Vorteile:  als Beamter auf Lebenszeit bekommst du bis zum Lebensende Beamten-, bzw. Versorgungsbezüge. Die Einkünfte liegen bei Versetzung in den Ruhestand normalerweise bei ca. 71 % - vergleichbar beim Angestellten incl. VBL bei ca. 60 %.

Es fallen keine Arbeitslosen-, und Rentenversicherungsbeiträge mehr an.

Bezüglich Krankenversicherung kommt es darauf an, ob du in Punkto Gesundheitsfragen noch in eine private Krankenversicherung rein kommen kannst. Außerdem stellt sich hier noch die Frage, wie sieht es mit der Krankenversicherung einer Ehefrau, bzw. der möglichen Kinder aus.

Einen Beitragszuschuss zur Krankenversicherung gibt es als Beamter vom Dienstherr nicht mehr.

Bleibt der Beamte in der gesetzlichen Krankenversicherung, muss er die vollen Beiträge alleine zahlen.

Der Beitrag für die PKV richtet sich nach dem Eintrittsalter, dem Gesundheitszustand und dem Beihilferecht. 

Um hier ein Angebot erstellen zu können, benötigt man weitere Informationen.

Wenn du weiter Informationen benötigst, bzw. ich dir helfen soll, kannst du mich per Email kontaktieren. - Einfach auf mein Profil klicken, dann findest du weitere Daten von mir.

Ich war vor Jahren auch mal bei dem Scheidepunkt, als Angestellter im ÖD in den Beamtenstatus zu wechseln.

Ich habe dann jedoch den Job gewechselt und bin im Versicherungsaußendienst gelandet.

Viele Grüße,

Norbert Uhrig

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Google ist dein Freund!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lovelystar
23.09.2016, 10:30

Ich danke dir für diese sehr hilfreiche Antwort. Jetzt bin ich schlauer. Vielen Dank für den Hinweis mit der Suchmaschine... *augenroll*

0

Was möchtest Du wissen?