als Tagesmutter geringfügig selbständig und Teilzeit angestellt

2 Antworten

was willst jetzt genau wissen? die 350€ sind nicht in der einkommensteuererklärung auszuführen. Wenn du jetzt noch nen weitern job machst, ist der halt lohnsteuerpflichtig... und das was du verdienst, wird abzüglich der werbungskosten auf den verdienst deines Mannes aufgerechnet. und von dem aufgerechneten wert wird dann die Steuer ermittelt. So viel kann ich sagen. Ihr werdet mehr steuer zahlen müssen. aber ihr bekommt auch mehr aufs Konto. Ach ja SV-Beiträge sind da natürlich auch noch abzuziehn

Du schreibst dass die 350 Euro in der Einkommenssteuererklärung nicht auszuführen sind. Das stimmt nicht. Seit 2009 müssen Tagesmütter ab dem 1. Euro Steuern zahlen. Wie sieht es denn dann aus mit der Teilzeittätigkeit , wenn ich für den Job der Tamu eben schon steuern zahle?

0

Als Ehegattin bist du automatisch über den Ehegatten mitversichert. Sofern die Lohnabrechnung als Minijob erfolgt, bei dem die Lohnsteuer pauschaliert wird und der Arbeitgeber zahlt, muss es nicht erklärt werden, da die Einkommensteuer mit 2% vom Lohn abgegolten ist. Wenn keine pauschale Lohnsteuer erhoben wird, musst du es ganz normal in Anlage N eintragen.

Siehe auch mein Tipp zu Minijobs und Abrechnungsarten.

Steuerklassenwechsel ja oder nein?

Hallo,

Ich beginne im Oktober eine Ausbildung. Bekomme 975 euro jedoch bin ich in der Steuerklasse 5 also werden es ungefähr 660 netto sein.

Die Frau verdient viel mehr 2300 euro netto Klasse 3.

Ich will jetzt,dass wir beide in Steuerklasse 4/4 wechseln. Lohnt es sich ?

Danke

...zur Frage

Wie läuft das mit zwei minijobs?

Hey, habe jtzt die mögliche 2 minijobs anzufangen und in einem verdiene ich 450 euro und im anderen 400€, jtzt ist das doch so, dass ich einen als hauptbeschäftigung und einen als nebenbeschäftigung angeben kann oder? Also eines der jobs würde in die steuerklasse 1 fallen und der andere in steuerklasse 6. hab ich das richtig verstanden?

Könnte ich den 400 euro als hauptbeschäftigung angeben(steuerklasse 1, wäre mit den steuern ja schlauer) obwohl ich noch einen 450 euro nebenjob(steuerklasse 6) ausübe?

Danke für alle antworten. Und ratschläge wie ich das am besten hinkriege.

Dankeschön lg

...zur Frage

Ich verdiene diesen Monat an meiner Teilzeitsstelle nur 300€, rutsche ich somit in Steuerklasse 6?

Habe 2 Jobs, einen Minijob und einen Teilzeit. Diesen Monat habe ich aber nur wenige Stunden bekommen. Würde dann einmal 300 Euro und einmal 400 Euro verdienen.

Wie wird das versteuert?

...zur Frage

Teilzeit oder 450 € Job, was ist steuerlich besser?

Sachlage: Ich (Steuerklasse 3) bin in Vollzeit angestellt und war bisher Alleinverdiener in der Familie. Meine Frau hat nach der Elternzeit einen 450 € Job (ca. 50 Stunden im Monat) angenommen. Nun hat sie von ihrem Arbeitgeber das Angebot bekommen, in die Teilzeit-Anstellung zu wechseln. Da ich Bekannten gehört habe, dass man hier aufpassen muss, bzgl. der Besteuerung, sind wir nun auf der Suche nach dem richtigen Lösung. Sie würde ja dann in Steuerklasse 5 kommen. Ab welchen Bruttobetrag monatlich lohnt sich die Teilzeitstelle um im Lohnsteuerjahresausgleich nicht schlechter dargestellt zu sein als wenn sie den abzugsfreien 450 € Job behält. Nicht dass am Ende des Jahres das Große Erwachen in Form von Nachzahlungen ans FA kommt. Wir werden gemeinsam veranlagt.

Vielen Dank für eure Antworten/Vorschläge/Hilfe

...zur Frage

Ab wann lohnt sich steuerklasse 5 und 3?

Hi,

zur Zeit verdiene ich ca 150 Euro netto mehr als meine Frau und wir haben beide steuerklasse 4.

Aber ab wann ist Steuerklasse 5 und 3 sinnvoll?

...zur Frage

Zweitjob Steuerklasse

Hallo,

ich mache gerade meinen Bundesfreiwilligendienst und verdiene da ein sogenanntes Taschengeld. Habe jetzt aber noch einen Nebenjob, bei dem ich über 450 Euro verdiene. Meine Frage ist jetzt, was ich als meinen Haupt und meinen Nebenberuf angeben soll, also steuerlich gesehen. Auf eine Taschengeld werden ja zum Beispiel keine Steuern erhoben.

Ich hoffe ihr könnt mir helfen.

vielen Dank im Voraus.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?