Als studentische Midijobber wie kann ich Krankenkassenbeiträge bezahlen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Beide Arbeitgeber müssen, gewichtet nach deinem Gehalt, die Sozialversicherungsbeiträge an die von dir gewählte Krankenkasse abführen. Dazu musst du dir 2 Mitgliedsbescheinigungen geben lassen und die an deine Arbeitgeber weiterleiten, damit die das tun.

Dann bist du in DE gesetzlich krankenversichert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kokechiki
23.11.2016, 12:17

Ich hab noch anders gehört, dass bei Studenten krankenversicherungsfrei ist, wenn man weniger als 20 Stunden pro Woche arbeitet. Das heißt, muss ich die Beiträge komplett selber bezahlen, nach dem ich zur gesetzliche Krankenkasse gewechselt habe?

0

Was möchtest Du wissen?