Als Studentin heiraten: was bekomme ich noch?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Bei der Menge an Fragen werde ich einen Roman schreiben müssen und darauf hab ich keine Lust, daher nur ein paar Eckpfeiler.

  1. Die Unterhaltspflicht der Ehegatten zueinander ist vorrangig vor der Eintrittspflicht anderer (Eltern, Staat).
  2. Niemand muss sich privat versichern
  3. So lange du keine versicherungspflichtige Beschäftigung annimmst, mit mind. 450,01 € Verdienst, kommst du nicht aus der privaten raus.
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Unterhaltsansprüche gehen von Eltern auf den Ehegatten. Bafög fällt weg, Krankenversicherung sollte über Mann laufen.

HWR und Kindergeld sollten noch laufen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kevin1905
22.01.2017, 13:03

Sie ist Kundin einer privaten Krankenversicherung, durch die Heirat tritt kein Statuswechsel i.S.v. SGB V ein, ergo ändert sich nichts an der PKV.

Wenn die Eltern Beamte sind, fällt aber ggf. die Beihilfe weg.

2

Wenn du heiratest, zählt das Einkommen deines Mannes (BAFÖG), kein Kindergeld, Halbwaisenrente wahrscheinlich auch nicht, da du durch die Ehe in einem anderen Status bist. Die Versicherung bei deinem Vater fällt weg, vermutlich kannst du dich dann bei deinem Mann mitversichern lassen.
Zu deiner eigenen Sicherheit kannst du dir ja bei den verschiedenen Institutionen eine schriftliche Information geben lassen.
Wenn man heiratet, verliert man/frau den Status des Kindes in Ausbildung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von siola55
22.01.2017, 16:58

...kein Kindergeld, Halbwaisenrente wahrscheinlich auch nicht, da du durch die Ehe in einem anderen Status bist.

Hi bikerin99,

dann hast du leider das Urteil über den Kindergeldbezug bei Heirat übersehen  - natürlich gibt es weiterhin das Kindergeld bis längstens zum 25. Lebensjahr bzw. bis Studiumende ;-)

Auch bei der Halbwaisenrente gibt es seit dem Juli 2015 keine Anrechnung mehr wg. Einkommen und deshalb erhält die Zahnfee auch die Halbwaisenrente sogar bis zum 27. Lebensjahr bei Ausbildung oder Studium ;-)

1
Kommentar von siola55
22.01.2017, 17:06

Wenn man heiratet, verliert man/frau den Status des Kindes in Ausbildung...

Hi liebe bikerin99, wo hast du nur diesen "schlauen Satz" her???
Gibt es vllt. hierfür eine Quelle?

0

Da musst du halt bei den verschiedenen Ämtern anrufen. Dauert halt etwas

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Frag lieber deinen Anwalt :) .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ZahnfeeInSpe
22.01.2017, 12:46

Ich habe keinen :-D

0

Was möchtest Du wissen?