Als Student, welche Kriterien an Krankenkasse stellen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du mit deiner Krankenkasse zufrieden bist, d.h. dass für dich die Leistungen stimmen und der Beitrag ok ist, dann würde ich nicht wechseln. Ansonsten kannst du dir von verschiedenen Krankenkassen Angebote machen lassen.

Als Student zahlst du meines Wissens bei ****jeder **** Krankenkasse den selben Beitrag.

Hallo,

der Studentenbeitrag liegt bei allen gesetzlichen Krankenkassen bei 78,50 Euro (Kinderlose). Seit einigen Jahren dürfen die Krankenkassen deutlich mehr Zusatzleistunhgen anbieten.

Vielleicht helfen diese Links:

krankenkassenvergleich.stern.de/seite/frage-geschlecht

.test.de/Gesetzliche-Krankenkasse-Die-beste-Kasse-fuer-Sie-1801418-0/

.gkv-spitzenverband.de/krankenversicherung/krankenversicherung_grundprinzipien/alle_gesetzlichen_krankenkassen/alle_gesetzlichen_krankenkassen.jsp

Gruß

RHW

Unterscheiden sich die Kassen überhaupt so sehr voneinander? Worauf sollte ich achten, oder bin ich "zu jung", manche gesundheitlichen Probleme entstehen ja erst nach dem 30. Lebensjahr.

interessante überlegung, das mit dem 30. LJ..

was dir wichtig ist, musst du schon selbst herausfinden.. manchen ist es die PZR, manchen homöopathie..........

Was möchtest Du wissen?