Als Student ein Visa nach Deutschland für eine Moldawin beantragen

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist die einzige Möglichkeit. Da Du selbst kein grösseres Einkommen hast nehme ich an, gibt man Dir eben die Möglichkeit mit der Kaution. Jmd. mit entsprechendem Einkommen könnte sie einladen an Deiner stelle und die Haftung übernehmen. Das Gesetzt schreibt immer vor, dass der Einladende evtl. für die eingeladen Person kostentechnisch haftet im Krankheitsfall usw. Dafür ist diese Kaution gedacht.

Vielleicht faehrst du lieber zu der Person nach Moldawien? Oder ist dir das zu teuer? Dann brauchst du dich auch nicht wundern, wenn dir die AB keine Einladung ausstellt! Dann wuerde ich mich auch noch fragen, wieso dich deine Familie nicht unterstuetzt... Vielleicht wollen sie dich nur vor einer Dummheit bewahren... Also entweder du treibst die Kaution auf, wovon du fuer drei Monate dort hinfahren kannst, oder du vergisst die ganze Geschichte. Einfach mal zum Spass ein Maedel nach Deutschland holen laeuft nicht! Und das ist auch gut so! Die Person muss dann eben selbst ihre Rueckreisewilligkeit nachweisen und vor allem ihre Liquiditaet! Wohneigentum, feste Arbeit, moldawischen Trauschein, ca. 40-50 EUR pro Tag Aufenthalt, minderjaehrige Kinder, pflegebeduerftige Eltern. Eine unverheiratete Studentin, womoeglich noch aus dem Wohnheim, hat mal gaaaanz schlechte Karten, ein Visum zu bekommen - selbst wenn du die Kaution hinterlegst bzw. deine finanzielle Leistungsfaehigkeit anders nachweist. Also musst du dich schon selbst nach Moldawien bemuehen, oder das ganze vergessen.

Was möchtest Du wissen?