Als Student bei XING anmelden?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Frage, wie sinnvoll eine Xing-Mitgliedschaft ist, hängt meiner Erfahrung nach eher vom Berufsfeld ab, als vom Ausbildungs-Fortschritt. Mein Bruder hat als Groß- und Einzelhandelskaufmann dort verdammt viele Jobangebote und Kontakte gefunden. Ich als Biotechnologe hab nur Werbung für Laborbedarf bekommen. Auch die Kompetenz-Netzwerke haben mir im Studium wenig gebracht, BWLer/VWLer werden da aber sicherlich viele gute Kontakte finden und evtl. auch Werksstudenten-Jobs (zumindest hat ne Freundin von mir darüber 2 Nebenjobs neben dem Studium gefunden).

Versuch es doch erst einmal mit der kostenlosen Mitgliedschaft, tritt den Gruppen bei die dich interessieren und wenn du merkst, dass für dich da was rausspringen kann, kannst du dir Premium-Mitgliedschaft immernoch überlegen...

Danke für den ausführlichen Kommentar. Bin Student der Elektrotechnik.

0
@tangoindiamike

Hm, je nach dem auf was du dich da spezialisieren willst, kann dir XING schon helfen. Wie gesagt, kostenlose Mitgliedschaft schadet nie, vielleicht ergibt sich ja was daraus. Und wenn nicht kannst du dich immer noch wieder löschen ;)

0

Es kann schon sinnvoll sein, sich bereits als Student bei XING anzumelden. Insebesondere, wenn du bereits einige Praktika absolviert hast, kannst du hier die Kontakte zu ehem. Mitarbeitern weiter ausbauen und neue Kontakte knüpfen.

Was möchtest Du wissen?