als stotterer freunde an der neuen schule finden?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Geh einfach auf Mädchen (ich denke mal dass du ein Mädchen bist) zu die dir sympathisch sind bzw. die dir nett erscheinen und rede einfach ein wenig mit ihnen. Stell dich in den Pausen zu ihnen. Ich denke, dass bestimmt auch gleich jemand auf dich zu gehen wird. Und dass du stotterst würde mich z.B gar nicht stören.

Vielleicht bin ich dir jetzt nicht die beste Hilfe aber ich hoffe ich habe wenigstens ein wenig geholfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo Melli,

dass du stotterst, ist ja nur eine deiner Eigenschaften. Schau auch auf die Dinge, die du an dir selbst magst! Das verändert automatisch deine Ausstrahlung.

Vermutlich wissen die meisten Mädchen und Jungs auf der neuen Schule aber nicht viel über Stottern. Wenn sie dich kennenlernen werden sie wohl erst mal überrascht sein, wenn du stotterst und vermutlich auch unsicher, wie sie reagieren sollen. Sie wissen ja nicht, wie du selbst dazu stehst.

Da kann es helfen, wenn du ihnen erst mal eher beiläufig etwas dazu sagst, so ungefähr "das ist bei mir so, ich stottere manchmal". Auch, wenn dir das vielleicht schwer fällt, aber so wird dein Stottern gart nicht erst zum Tabu und das Eis in diese Richtung ist schon mal gebrochen.

Die anderen können dich dann auch etwas dazu fragen, wenn sie möchten. Und du kannst ihnen antworten und dabei sagen, was für dich okay ist (z.B. anschauen, ausreden lassen).

Das passiert sicher nicht alles gleich am ersten Tag! Aber generell: Es entkrampft die Situation, wenn du selbst offen mit dem umgehst, was du eigentlich doof findest und vor dem du Angst hast, dass die anderen dich deswegen nicht mögen würden.

Die meisten Kinder werden dich so akzeptieren wie du bist! Weil es aber leider auch ein paar fiese Mädchen und Jungs gibt: Wenn die gleich von Anfang an merken, dass du mit geradem Rücken, selbstbewusst da bist und offen sagst, dass du eben stotterst, dann werden die erst gar keinen Spaß daran finden, dir deswegen blöd zu kommen!

Alles Gute auf der neuen Schule
und viel Spaß mit deinen neuen Freundinnen, die du sicher bald findest.

Deine BVSS

PS: Und falls du dir Gedanken machst wegen mündlicher Noten usw., dann schau auch ruhig mal auf unserer Infoseite vorbeit: www.bvss.de/schule

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Melli,

mach dir keine Sorgen! Du brauchst nichts zu erklären. Versuch dich ganz normal zu integrieren, dann werden sie es schon selbst herausfinden. Natürlich wird es ein paar Idioten geben die es vielleicht komisch finden, vielleicht hast du schon Erfarung damit, aber versuch das zu ignorieren. Die anderen sind auch neu und sind genauso nervös wie du und darauf bestrebt Freunde zu finden. Du hast also super Chancen auf neue Freunde wenn du dich einfach so nett presentierst wie hier! Ich wünsche dir viel Erfolg für deinen ersten Tag!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Versuch einfach du selbst zu sein und trotz stottern selbstbewusst und freundlich aufzutreten. bringt mehr als du denkst. und gib nix drauf was andere von dir denken. Dann hast du ne gewisse Ausstrahlung und das zieht andere an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?