Als Stewardess zu dick?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Hallo,

wenn sich das Flugzeug nicht mehr austrimmen lässt, ja ;-)

Nun, es spielt nicht nur das Gewicht eine Rolle, sondern wie sich die Menge auf die Körperproportionen verteilt. Es ist ein Unterschied, ob Du bei 1,57 m (die Mindestgröße bei Ryanair 115 kg wiegst oder bei 1,85 m (auch das gibt es) nur 57 kg.

Deshalb geben manche Airlines einfach an: "height with weight in proportion" oder "BMI (Body-Mass-Index) - Werte zwischen 20-25".

Zu dick geht nicht, damit Du durch den Gang kommst und die kleinen Notausstiege benutzen kannst. Außerdem musst Du beim Sea-Survival ohne Hilfe ins Schlauchboot kommen. Bist Du zu dünn, fehlt die Kraft, um z. B. einem behinderten Pax bei der Evakuierung zu helfen oder auch bei Wind einfach nur die Einstiegstür zu öffnen.

Außerdem haben Extreme immer irgendwelche Ursachen (meistens medizinischer Art) und die können dann ausschlaggebend für die Ablehnung sein.

Und für den Passagier gilt: Das Auge isst mit. Eine fette Kaltmamsell oder ein hagerer Hungerhaken sind nicht gut fürs Airline-Image. Das ist einfach menschlich.

Danke für den Stern!

0

Nun, die Frage kann man nicht pauschal beantworten, das dürfte von Fluggesellschaft zu Fluggesellschaft unterschiedlich sein, da viele ihre eigenen Vorgaben haben. Richtig ist zumindest, das mittlerweile viele Fluggesellschaften vom klassischen Einheitsbild der Stewardess weg gehen, Stichwort "Antidiskriminierungsgesetzt"... Ich arbeite selber bei einer, wo mittlerweile auch viele sind, die nicht dem klassischen Bild einer Stewardess entsprechen. Grob gesagt, wenn du med. gesehen "Flugtauglich" bist (medizinische Untersuchung zur "Flugtauglichkeit" von einem Flieger -o. Amtsarzt) u. er gibt grünes Licht, hast du zumindest in der Hinsicht gewonnen. :-) Einfach mal bewerben u. auf dich zukommen lassen :-)

Übrigens, der Grund, von wegen, das sich das Gewicht auf das Flugverhalten der Maschine auswirkt, ist schlichtweg Unsinn!

Ja, ich hab das Aufnahmeverfahren gemacht und wurde bereits am Anfang am Telefon gefragt, wie viel ich wiege. Hab mich dann aber für ein Studium entschieden.... Die am Telefon hat mir sogar erzählt, dass sie Beschränkungen haben. Die haben mich nach Größe und Gewicht gefragt, ich hab Untergewicht, und die am Telefon damals hat sich sogar darüber gefreut. Austrian Airlines war das.

Lg

sicher, die stewardess muß ja durch die gänge passen und sich in der miniküche problemlos bewegen können.

ich weiß das man mindestens 165 cm groß sein muss und normale figur haben muss war zumindest mal so vor 3 jahren also "dicke" werden nciht genommen :)

soweit ich weiß zumindest :)

leider ja... die stewardess sollen halt dem "modernen bild der perfekten frau" entsprechen... aber versuchen würde ich es trotzdem ;D

Wenn man nicht mehr durch die Gänge passt schon!

Nein Natürlich nicht. Aber Stewardess ist ein sehr beliebter Beruf, da was zu finden ist nicht einfach!

Schlicht und einfach: Ja.

Ja, wäre ja doof, wenn man nicht durch die Gänge passt.

Was möchtest Du wissen?