Als Sonderschüler als Pilot bei der Lufthansa durchstarten?

... komplette Frage anzeigen

10 Antworten

Mit "durchstarten" wird es da nichts, eher mit einem "Startabbruch". 

1. Solltest Du die Idee haben, jetzt einzusteigen, wird es auch nichts, denn die Ausbildung bzw. Aufnahme neuer Bewerber ist ja erst einmal gestoppt. Das sollte sich mittlerweile aber herumgesprochen haben, so dass jede Frage dazu an sich schon überflüssig ist. 

2. LH verlangt nun einmal die allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife (OK, ist heutzutage fast mit Sonderschule gleichzusetzen ;-). Theoretisch könnte sich das ab nächstes Jahr ändern, da die ganze Ausbildung auf dem Prüfstand steht und nicht mehr nur für die LH-Passage, sondern für den Gesamtkonzern gemacht wird. 

Vielleicht geht es dann auch mit FHR, aber darunter wird es wohl nichts werden. 

3. Um ein Verkehrsflugzeug fliegen zu dürfen, brauchst Du per Gesetz nur drei Dinge: 

a) eine gültige Lizenz, 

b) ein gültiges Typerating, 

c) ein gültiges Medical. 

Also ist weder ein Studium noch eine bestimmte Schul- oder Berufsausbildung erforderlich, egal, was auch immer in Internetforen erzählt wird. 

Unabhängig davon bestimmt aber, wie sonst auch, der Arbeitgeber die Vorgaben. Und die musst Du auch als Lizenzinhaber (Ready Entry) erfüllen, wenn Du Dich bei einer bestimmten Firma bewirbst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist egal, auf welcher Schule man war. Man braucht für den Erwerb der Lizenz laut Gesetzgeber überhaupt keinen Schulabschluss. Natürlich sieht es bei den Airlies wieder anders aus.

Dann - und das sollte sich doch schon herumgesprochen haben: LH bildet zurzeit nicht mehr aus! Es warten noch immer um die 800 Bewerber auf den Beginn ihrer Ausbildung.

Ob Du nun bei irgendeiner Airline "durchstarten" kannst oder nicht entscheiden viele Faktoren. Bist Du für den Beruf geeignet? Passt Du in das Unternehmen? Bist Du gesundheitlich fit? Erfüllst Du die Anforderungen? Bringst Du genügend Kohle mit usw.

Ob ja oder nein kann Dir hier bei GF niemand sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Langsam sollte es sich auch bis in die Sonderschule herumgesprochen haben,  dass LH nicht mehr ausbildet. 

Im Moment warten dort immer noch ca. 800 Leute auf ihre Pilotenausbildung. 

Die haben das Bewerbungsverfahren und den Einstellungstest bereits geschultert und warten nun darauf,  dass es irgendwann mal mit der Ausbildung weiter geht.

Mam braucht einfach nur den Pilotenschein? Nein - man braucht noch viel mehr.  Es ist nicht damit getan, einfach nur den Pilotenschein zu machen. Aber auch den musst Du erst mal schaffen. Es ist ein wenig mehr Stoff als in der Führerscheinprüfung!

Du braucht darüber hinaus noch viele andere Berechtigungen (IR, ME etc.). Vor allem aber muss man lesen und recherchieren können, denn Dein Briefing vor dem Flug wird Dir später auch kein anderer machen. 

Wenn das klappt, kannst Du Dir auch auf der Lufthansaseite die geforderten Voraussetzungen raussuchen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, als Sonderschüler kannst Du bei der LH glücklicherweise nicht durchstarten, da Dir hierzu einfach die Voraussetzungen fehlen. Zwar benötigt man ebenso wie für den Erwerb eines Führerscheins keine besondere Schulbildung, um Pilot zu werden, doch viele Arbeitgeber legen eigene Kriterien fest. 

Die LH fordert von ihren Piloten die Allgemeine oder fachgebundene Hochschulreife, unabhängig welche fliegerischen Lizenzen sie als sog. Ready Entries vorweisen können.     

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Nur" ein Pilotenschein? So einfach ist der auch nicht zu bekommen. Außerdem bist du dann noch lange kein Pilot bei der Lufthansa. Dafür gibt es harte Aufnahmebedingungen und -Prüfungen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

nicht böse sein aber die Aufnahmeprüfung schaffen nur wenige

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur?

Ein Pilotenschein ist sehr anspruchsvoll- die Einstellungstests bei der Lufthansa auch!

Viel Glück!👍 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

spätestens bei der bewerbung wird nach deinem abschluss gefragt. und gerade als pilot sind meines Wissens nach die Anforderungen ziemlich hoch. und einfach do in ein Flugzeug einsteigen und fliegen geht nicht du stellst dir das zu einfach vor. und besteh erstmal den flugschein... dafür muss man auch lernen weist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nun, die Lufthansa sieht das anders als Du.

Mindestvorausetzung für einen Piloten ist schon mal ein gutes bis sehr gutes Abitur.

Dann gibt es eine sehr strenge Aufnahmeprüfung, bei der nur ein ganz geringer Prozentsatz der Bewerber überhaupt durchkommt.

Alle weiteren Überlegunbgen überlasse ich Dir.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?