als schwimm-anfänger üben

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sie soll üben, üben, üben, am besten ist's , sie schwimmt immer am Beckenrand, Bahn für Bahn....dann hat sie die Sicherheit, sich schnell festhalten zu können, wenn was ist. Je mehr Kraft und Sicherheit sie bekommt, desto besser! Den Mund unter Wasser öffnen sollte sie natürlich nicht, dass ihr da schlecht wird und sie keine Luft bekommt, versteht sich ja von selbst!!!!

11

Ich werde dich in 24 Stunden als beste Antwort auszeichnen :). Danke ich werde es ihr ausrichten, aber wie geht das mit dem tauchen?

0
38
@heyhihay

Danke....mit dem tauchen würde ich ähnlich verfahren...nur am Beckenrand, am besten eine Hand immer dran, so kann sie jederzeit abbrechen. Sobald sie mehr Sicherheit hat, sollte sie ein, zwei Schwimmzüge probieren und sich danach immer steigern, das kann sie auch im Nichtschwimmerbereich machen, wo sie zur Not sofort stehen kann!:-)))

0
11
@Schmunzi

es geht auch schultertiefes wasser oder? da sind wir sowieso die meiste zeit... noch, hoffe ich doch :D und da hat sie die übungen bisher gemacht, also ich meine dass sie untergetaucht ist :D

0

Wie wärs mit einem weiteren Schwimmkurs für Fortgeschrittene? Damit würd sie es garantiert schaffen!!

11

ja vielleicht, aber weder sie noch ihre eltern haben das Geld dafür. kann sie das irgendwie mit ihren eltern oder mir (ich bin die einzige die weiß dass sie es erst vor kurzem gelernt hat) oder auch alleine lernen?

0
24
@heyhihay

Na dann hilft nur üben, üben, üben. Du kannst ihr eine Unterstützung sein in dem du sie anfeuerst und immer wieder Mut zusprichst. Ihr könnt am Beckenrand üben zu schwimmen. Da kann sie sich jederzeit festhalten. Es gibt auch Schwimmhilfen wie Kunststoffbretter, die sie sich unter den Bauch legen kann. Da kann sie dann die Schwimmtempos üben. Das mit den Augen unter Wasser öffnen und ohne Nase zu halten, kann sie auch zu Hause in der Badewanne oder auch einfach nur im Waschbecken üben. Einfach das Waschbecken im Bad mit Wasser volllaufen lassen und dann ganz langsam das Gesicht reinlegen. Sag ihr, dass sie beim Untertauchen kurz durch die Nase ausatmen soll. Dann kommt auch kein Wasser in die Nase!!

0
24
@heyhihay

Sehr gerne! Viel Spaß beim Üben für dich und deine Freundin!!

0

Hi,

sie soll einfach weiter schwimmen, schwimmen und nochmals schwimmen. Wie alt ist Deine Freundin den?

Es gibt bei uns Menschen den "Wasser- Nase- Reflex" der verhindern soll, dass Wasser in unsere Lungen kommt wenn wir unseren Kopf unter Wasser stecken. Wenn also Wasser an oder in die Nase kommt verschließt sich der Rachen und dies kann das Gefühl sein, was Deine Freundin beschreibt. Das ist nicht schlimm und das ist auch völlig normal.

Sie soll einfach erst einmal versuchen Übung in das Schwimmen zu bekommen und das Tauchen ist nachher noch mal was Anderes :-)

Viele Grüße

11

Sie ist 15 :).

0

Wie Tauchen ohne nase zu halten?

Bekomme es nicht hin. Ich muss ständig nase zu halten. Soll man unter wasser mit mund ausatmen? Einfach luft anhalten? Ich bekomme jedes mal wasser in die nase und verschlucke mich

...zur Frage

Tauchschein ohne Gesundheitssttest?

Hallo,

ich bin gerade auf den Malediven und überlege einen Tauchschein zu machen. Mal abgesehen davon das der Tauchschein mit 640$ hier wohl total überteuert ist, wollen die hier gar keinen gesundheitstest. Ich hab gelesen das das später zu einigen Schwierigkeiten führen kann wenn man den Tauchschein ohne gesundheitstest macht, jetzt wollte ich einfach mal wissen welche Schwierigkeiten? Ich bin 17 und bin mir ziemlich sicher das gesundheitlich noch alles in Ordnung ist, ich hab zwar Heuschnupfen aber kein Asthma.

Vielen Dank für alle Antworten und frohe Weihnachten~.

...zur Frage

Schwimmen in der Grundschule

Hallo zusammen,

und ich noch ein mal zum Thema Grundschule: Es hat der Schwimmunterricht begonnen und mein (Heuschnupfen-Allergiker) Patenkind kann unter Wasser nicht die Augen geöffnet halten. Eine Schwimm/Taucherbrille (nur über die Augen, Nase und Mund frei) ist nicht erlaubt. Besteht eine Möglichkeit, das auch mit Schwimmbrille das Bronze-Abzeichen gemacht wird? Wenn nein, wie wird dann das Fach bewertet, wenn das Abzeichen nur am Tauchen scheitert? Bitte teilt mir Eure Erfahrungen mit.

Danke und LG

...zur Frage

Kann man höhenangst unter Wasser bekommen wenn man taucht oder schwimmt?

Leute die wo höhenangst haben, bekommen die bei tiefem Wasser mit der taucherbrille höhenangst wenn sie tauchen?

...zur Frage

Tiefenangst

Hallo, ich bin 48, und hab erst mit 21 im Schwimmkurs das Schwimmen gelernt, ich kann zwar schwimmen, aber sobald ich weiß, ich kann nicht mehr stehen, krieg ich Panik. Ich würde so gerne auch mal im tieferen Wasser ohne Angst schwimmen, da ich schon ein paar Mal in Ägypten war und immer nur da geschnorchelt bin, wo ich stehen konnte. Mein Traum wäre es, tauchen zu lernen, aber hat das mit dieser Angst einen Sinn?

...zur Frage

Wie kann ich 25m Streckentauchen ohne Panik zu bekommen?

Hey Leute, klingt evtl komisch aber ich mache jetzt bald den Rettungsschwimmer Silber und muss dafür 25m Streckentauchen. Das klingt vielleicht nicht schwer, aber sobald ich unterwasser bin, habe ich sofort den Drang wieder aufzutauchen, denn es belastet extrem meine Lungen. Einmal bin ich getaucht und habe dann die 25m durchgezogen und dachte wenn ich hinten ankomme bin ich total außer Atem, weil meine Lunge so drückte. Dem war aber nicht so, mein unterer Brustbereich schmerzte nur extrem. Kann man evtl etwas gegen diese Panik unterwasser tun oder etwas gegen den schier unterträglichen Druck der von Anfang an auf den Lungen lastet. Hab vorm Tauchen auch oft tief ein und wieder ausgeatmet aber das half nix. Vielen Dank im Voraus liebe Community

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?