Als Schweizer in Südkorea?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ne mit englisch kommst du nicht weit, bzw. musst lange (!) suchen bis dich jemand versteht und dir bei irgendwas helfen kann...Finde auch dass, wenn man schon Urlaub macht in dem Land, zumindest in der Lage sein sollte die Schrift zu lesen und die wichtigsten Sätze und Antworten zu verstehen (bzw nach dem Weg fragen, und im Restaurant zu bestellen)

....und in Südkorea wirst du als westliche aussehende Person grundsätzlich angestarrt ^^'' Darauf solltest du dich schon einmal einstellen. (das heißt nicht dass die Leute nicht nett sind!...trotzdem wirst du angestarrt)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nanamisuoh
16.10.2016, 14:15

Lesen kann ich es nur verstehen ist so das Problem... die reden mir zu schnell es ist schwierig zum verstehen.....

0

lerne hangul mit romanisation kommst du da nicht so weit und das braucht auch nicht sehr lange und vielleicht ein paar koranisch grundkenntnise da es mehr engrish als english dort ist und nimm dir die visiten karte deines hotels mit falls du dich mal verläufst oder das taxi nimmst damit können die meist mehr anfangen. Von was ich gehört habe sind koreaner eigentlich ganz nett besonders wenn du ein paar sachen der benimm kultur kannst wie sachen mit zwei händen annehmen und bei der ess kultur und so was

Ich empfehle dir von dem ytkanal eat yourkimchi einige TLDR'S anzuschauen die dich interesieren und von sweetandtastytv beides kanäle die sich mit korea und der kultur beschäftigen(oder getan haben) zu dem für sprach kenntnisse talktomeinkorean oder such dir ne app viel glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich finde du solltest schon ein bisschen anfangen Hangul zu lernen.
Es erwartet ja keiner, dass du super Koreanisch kannst, aber zur Orientierung wäre das hilfreich. Alleine in einem fremden Land und auf einem anderen Kontinent solltest du schon etwas Plan haben.

Also ich selbst war nicht in Korea, aber ich hab eine Freundin, die mal dort war und meinte sie waren alle nett. 

Aber ich würde mich nochmal ganz gründlich über ALLES informieren. Über die Kultur, die Gebräuche, Gewohnheiten etc. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nanamisuoh
16.10.2016, 14:13

Also das hangul lesen kann ich hahaha nur verstehen tue ich so gut wie nichts....

0

Ich empfehle dir folgende Seite: http://www.asien.net/suedkorea/ da findest du die Antwort auf deine Fragen. Ich denke nicht, dass du als Schweizer anders behandelt wirst als z.B. als Deutscher, ist ein nettes Völkchen, ich habe diese Erfahrung in den 90ern gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?