Als Schwangerschaftsvertretung schon vorher kündigen?

2 Antworten

Kündigen musst Du einem befristeten Vertrag nicht, der läuft zum vereinbarten Zeitpunkt aus und das war es. Ebenso musst Du natürlich keine Verlängerung / unbefristeten Vertrag zustimmen wenn Du nicht möchtest.

Ordentlich kündigen kannst Du einem befristeten Vertrag nur dann wenn diese Option im Vertrag vorgesehen ist. Ansonsten wenn Du früher aus dem Vertrag möchtest ist dies nur durch einen beidseitig zugestimmen Aufhebungsvertrag möglich.

Nein das kommt nicht blöd , dein Chef kann sich sofort um eine neue Kraft kümmern und du kannst wahrscheinlich früher gehen , also rede offen mit ihm !

Woher ich das weiß: eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?