Als schüler ohne nebenjob ausziehen

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du dir den Auszug finanziell leisten kannst,steht dem nichts im Wege.

Es würde die Möglichkeit geben Bafög zu bekommen. Zusätzlich noch dein Kindergeld, dass dir deine Mutter auszahlen könnte.

Zum Leben würde reichen.

du bekommst kindergeld und du kannst dir ja eine wg suchen und ohne nebenjob wird es für dich sehr schwer ich denke aber machbar

die zeiten deines vaters waren ganz andere - das kannst du nicht vergleichen :)

entweder du bringst das geld für den auszug auf, egal wie.. aber dir wird nichts anderes übrig bleiben als dir einen job zu suchen.. oder du läßt es sein und wartest bis zum studium.. da bekommst du wenigstens bafög..

allerdings habe ich keine ahnung, ob in österreich die gleichen gesetze gelten wie in deutschland..

lg :)

Was möchtest Du wissen?