Als relativ dünner Jugendlicher Statur "ausgleichen" und Muskeln aufbauen

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo! Einiges kannst Du auch zuhause machen. Aber nicht täglich - die Muskeln brauchen Pausen. Und - egal was hier andere sagen : Einseitiges Training ist gefährlich!

Ratsam ist ein Ganzkörpertraining, jeden 2. Tag Pause Mache zuhause Liegestütze ( Für Brust und Trizeps ) und Kniebeugen mit dem eigenen Körpergewicht. Sind die Liegestütze anfangs am Boden zu schwer, geht das besser an einer Schräge. Tischkante, Schränkchen oder so. Je steiler, desto leichter. Der Oberschenkel hat große Muskeln, die sind für den ganzen Körper wichtig – Kniebeugen trainieren effektiv und komplex. Hast Du eine Teppichstange oder ähnliches zur Verfügung? Klimmzüge trainieren den Bizeps. Für die Bauchmuskeln sind sit-ups geeignet. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende!

alexander14076 08.12.2013, 20:25

danke für die umfangreiche Antwort

einen schönen 2. Advend :)

0

Sixpack: einfach sit ups machen, kannst du jederzeit und zuhause machen, vergess aber nicht, auch seitliche situps zu machen.

linker arm: gewichtheben mit leichten hanteln? oder versuch mal generell mehr dinge aus dem alltag mit dem linken arm zu machen, die du normalerweise mit rechts machen würdest...

ich hoffe ich konnte dir helfen!

alexander14076 05.12.2013, 18:15

Danke für die fixe antwort ;) Nur eine Frage...was sind seitliche situps?

0

die guten alten hantelcurls sollten da eig. reichen. und nur weil du schlank bist heißt das nicht das du länger brauchst , bei dicken menschen sieht man sowas einfach schneller weil da viel fett drauf ist ^^. achja und einen guten six pack sieht man unangespannt .

liegestützen, situps usw :=)

:O entschuldigt bitte den Satzbau in der Frage :D --.--

Was möchtest Du wissen?