Als Rechtsanwaltsfachangestellte ins Gericht?

2 Antworten

normalerweise arbeiten im gericht justizfachangestellte, die ihre ausbildung auch bei gericht gemacht haben.. ob die "seiteneinsteiger" nehmen, weiss ich nicht.

Hm, danke trotzdem..

0

Kann man sich als ausgelernte Justizfachangestellte auf kaufmännische Berufe bewerben?

Hallo,

eine Freundin von mir schließt bald ihre Ausbildung zur Justizfachangestellten ab. Jetzt bewirbt sie sich, um nach ihrer Ausbildung arbeiten zu können. Nun haben wir uns gefragt, ob sie sich auch auf kaufmännische Berufe bewerben kann bzw ob ihr Beruf zu diesem Berufsfeld zählt. Beispiel: jemand sucht nach einer Bürokraft und in Klammern steht Bürokauffrau oder ähnliches Oder jemand wünscht eine abgeschlossene kaufmännische Berufsausbildung. Kann sich sich darauf bewerben bzw macht es Sinn?

Vielen Dank :)

...zur Frage

Ist ein Gerichtsschreiber auch eine juristische Person?!

Oder ist das ein Haken, weil nicht alle die im Gericht arbeiten juristische Personen sein müssen?

Bitte mit Begründung, ich verstehe das nämlich nicht.

...zur Frage

Wie ist der Beruf Rechtsanwaltsfachangestellte?

Habe fachabitur und fange mit der Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten an ist der Beruf zu empfehlen? Oder mit fachabi zu niedrig gestuft hmmm was kann man nach der Ausbildung machen ???

...zur Frage

Muss Gericht aber fange Arbeiten an?

Guten Tag, ich fange in einer Woche zum Arbeiten an endlich aber es ist ein Gerichtstermin gekommen der letzte.

Nun meine Frage was soll ich dem chef sagen ich muss ca 1-2 stunden von der Baustelle weg ich würde sowieso direkt mit dem Arbeitsgewandt ins Gericht gehen. Beschuldigt wegen Körperverletzung (an die Untermenschen) keiner braucht seinen senf dazu geben wie selber schuld! Und habe nichts getan aber das gericht muss entscheiden.

Meine Frage was soll ich dem chef sagen warum ich weg muss? Wenn ich ihm sage beschuldigt dann denkt er sich auch was ist das für einer.

Danke die mir einen rat geben

...zur Frage

Als Rechtsanwaltsfachangestellte zum Gericht

Hallöchen :),

und zwar bin ich in 1. Jahr mit meiner Ausbildung als Rechtsanwaltsfachangestellten fertig und weiß außerdem auch, dass ich da nicht viel verdienen werde. Kann ich mit einer abgeschlossenen Ausbildung zur Rechtsanwaltsfachangestellten auch beim Gericht arbeiten oder muss ich dann nochmal eine neue Ausbildung zur Justizfachangestellten machen?

Weis jemand wie viel man als Justizfachangestellten durchschnittlich als "Einsteiger" verdient?

Vielen Dank im vorraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?