Als Privatier Leasing Angebote nutzen. Wie sehen Autohäuser diese Situation?

5 Antworten

Hier nochmal genauer:

Gehen wir davon aus Mann hat sich zu ruhe gesetzt und lebt von seinem erwirtschafteten plötzlich verspürt Mann den drang sich ein hochwertiges kfz zu leasen sagen wir mal im 100K Bereich das erwirtschafte Einkommen für den ruhe stand ( Durch Firmenverkauf / Immobilienverkauf ) beträgt 20-30Mio €

Man lebt Quasi nur von den Zinsen und gibt nach bedarf natürlich den einen oder anderen € aus " Ins Grab kann Mann ja nichts mitnehmen"

Ist es möglich als Privatier überhaupt ein Fahrzeug zu leasen ?

Mir ist schon klar das Mann natürlich in dieser Situation Bar kaufen könnte aber wie ist es in solchen fällen?

Auch ohne 20-30 Mio. € kann man ein Auto leasen. Lohnt sich für Privatleute nur meistens nicht, weil man nicht die steuerlichen Vergünstigungen hat, wie eine Firma, die ein Fahrzeug least.

Es geht darum ob es jemanden möglich ist der monatlich kein Einkommen,hat bis auf sein erwirtschaftetes Kapital ( Zinsen die daraus resultieren) ein Kfz zu leasen?

0

Gehen wir davon aus Mann hat sich zu ruhe gesetzt und lebt von seinem erwirtschafteten plötzlich verspürt Mann den drang sich ein hochwertiges kfz zu leasen sagen wir mal im 100K Bereich das erwirtschafte Einkommen für den ruhe stand ( Durch Firmenverkauf / Immobilienverkauf ) beträgt 20-30Mio €

Man lebt Quasi nur von den Zinsen und gibt nach bedarf natürlich den einen oder anderen € aus " Ins Grab kann Mann ja nichts mitnehmen"

Ist es möglich als Privatier überhaupt ein Fahrzeug zu leasen ?

Mir ist schon klar das Mann natürlich in dieser Situation Bar kaufen könnte aber wie ist es in solchen fällen?

Leasing oder Finanzierung beim Autokauf?

Heyho allerseits,

ich bin momentan am überlegen, mir ein neues oder junges gebrauchtes (max. 20.000km) Auto zuzulegen.

Hierbei bin ich wiederum am überlegen, ob ich eines leasen oder finanzieren soll.

Habt ihr Erfahrungen, Tipps und Empfehlungen, ob das eine oder das andere?

Das Auto würde ich rein Privat nutzen, ca 15.000km im Jahr fahren.

...zur Frage

Firmenwagen Leasing

Hallo! Ich bin freiberuflicher Ingenieur und brauche ein Auto. Da ich das Auto mehr privat als gewerblich nutzen werde, kann ich das Auto nicht als FIrmenwagen gegenüber dem Finanzamt deklarieren, sondern werde nur meine Geschäftsfahrten extra angeben, somit gilt das Auto gegenüber dem Finanzamt als privates Fahrzeug.

Beim Leasing spielt mein Gebrauch jedoch keine Rolle, da fragt keiner nach, wie ich mein Fahrzeug nutze.

Richtig?

Gibt es weitere Voraussetzungen für ein gewerbliches Leasing? Sonst würde ja jeder eine Gewerbe gründen und gleich gewerblich leasing.

Danke und viele Grüße!

...zur Frage

Wo kann ich als Privatperson günstige Angebote für Leasing von Autos finden?

...zur Frage

Was ist Leasing und Finanzierung?

Ich möchte mir ein Auto kaufen was 15'000 kostet. Ich möchte nicht so viel Geld auf einmal ausgeben sondern es in raten Zahlen.

Nun habe ich gehört dass man es Leasen kann nur beim Leasing gehört das Auto am Ende nicht mir?

Und eine Finanzierung sollte es auch geben was fast das gleiche ist wie Leasing mit Ratenzahlung nur gehört es am ende doch mir?

Was ist der genaue unterschied?

...zur Frage

Hat jemand Erfahrungen mit der Sixt Vario-Finanzierung?

Hallo,

ich bin gerade am Überlegen, ob ich ein Auto leasen soll (Monatlich: 300€ / Gehalt: 50.000€ p.a.). Da Leasing privat gesehen keinen Sinn macht, habe ich nun festgestellt, bin ich gerade auf das sogenannte Sixt Vario Finanzierungsmodell gestoßen.

Interessanterweise klingt das ziemlich vorteilhaft im Vergleich zum normalen Leasing oder auch zur normalen Finanzierung eines Wagens....

Hat jemand Erfahrungen mit diesem Modell, bzw. was sind die Tücken und die Nachteile?

...zur Frage

Leasing für Studenten - empfehlt ihr das?

Autoleasing, gibts spezielle Angebote für Studenten, habt ihr mal von sowas gehört?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?