Als Privatier Leasing Angebote nutzen. Wie sehen Autohäuser diese Situation?

5 Antworten

Hier nochmal genauer:

Gehen wir davon aus Mann hat sich zu ruhe gesetzt und lebt von seinem erwirtschafteten plötzlich verspürt Mann den drang sich ein hochwertiges kfz zu leasen sagen wir mal im 100K Bereich das erwirtschafte Einkommen für den ruhe stand ( Durch Firmenverkauf / Immobilienverkauf ) beträgt 20-30Mio €

Man lebt Quasi nur von den Zinsen und gibt nach bedarf natürlich den einen oder anderen € aus " Ins Grab kann Mann ja nichts mitnehmen"

Ist es möglich als Privatier überhaupt ein Fahrzeug zu leasen ?

Mir ist schon klar das Mann natürlich in dieser Situation Bar kaufen könnte aber wie ist es in solchen fällen?

Auch ohne 20-30 Mio. € kann man ein Auto leasen. Lohnt sich für Privatleute nur meistens nicht, weil man nicht die steuerlichen Vergünstigungen hat, wie eine Firma, die ein Fahrzeug least.

Es geht darum ob es jemanden möglich ist der monatlich kein Einkommen,hat bis auf sein erwirtschaftetes Kapital ( Zinsen die daraus resultieren) ein Kfz zu leasen?

0

Gehen wir davon aus Mann hat sich zu ruhe gesetzt und lebt von seinem erwirtschafteten plötzlich verspürt Mann den drang sich ein hochwertiges kfz zu leasen sagen wir mal im 100K Bereich das erwirtschafte Einkommen für den ruhe stand ( Durch Firmenverkauf / Immobilienverkauf ) beträgt 20-30Mio €

Man lebt Quasi nur von den Zinsen und gibt nach bedarf natürlich den einen oder anderen € aus " Ins Grab kann Mann ja nichts mitnehmen"

Ist es möglich als Privatier überhaupt ein Fahrzeug zu leasen ?

Mir ist schon klar das Mann natürlich in dieser Situation Bar kaufen könnte aber wie ist es in solchen fällen?

Was möchtest Du wissen?