Als Paar - wie viel eigenständiges Ausgehen ist gut?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

hallo,

eine gewisse Selbstständigkeit im Freundeskreis ist doch ganz gut.

Wenn aber 1. einer für sich das in Anspruch nimmt und für den Partner das unterbindet oder 2. sich ein Partner sich absolut unwohl damit fühlt

sollte man nach einer Veränderung suchen....mit dem Partner, innerhalb der Beziehung oder eben eine Trennung

aber das kann ich nicht beurteilen, sprich auch nicht herauslesen

aber auf Dauer ein 'Ungleichgewicht`, ist in keiner Beziehung gut

lg Ralf

Er verbietet mir ja nichts, es ist einfach nur so, dass er mehr macht als ich. Er arbeitet in Schichten, ich hab mein Studium und meine Arbeit - wir sehen uns schon wenig und dann ärgert es mich umso mehr, dass er viel allein macht.

0
@ItalianFlower

dann sage ihm einfach, was dir nicht daran gefällt.

In einer Beziehung sollte man sich entgegenkommen und Kompromisse schließen können....

habe nicht den Eindruck, das du ihn an dich ketten willst

0

am anfang seiner beziehung is das ganz normal, das man total aneinander klebt. ich und mein freund sind meistens zusammen ausgegangen, mal mit meinen freunden, mal mit seinen. hat immer gut funktioniert. irgendwann hat man mal das bedürfnis, auch mal wieder nich als päärchen aufzutreten. so treffen wir beide uns hin und wieder mal allein, dann zu zweit mit freunden oder jeder mit seinen freunden. klingt vllt. blöd, aber für uns ist das die perfekte lösung. sag ihm doch, dass du auch mal allein mit deinen freunden was machen möchtest, er tut es ja schließlich auch. und dann trefft ihr euch hin und wieder zu zweit für ein schönes dinner. so schwer kann das nicht sein. viel glück :)

Hast du deinen Freund schonmal gefragt ob du nicht auch mal mitkommen kannst? Ich weiß leider nicht wie alt ihr seit, bei mir und meinem Freund (17 und 20) ist es so das wir mittlerweile immer zusammen weg gehen. Meine und seine Freunde wurden zu gemeinsamen Freunden. Klar geht er mal alleine weg und ich auchmal aber das kommt eher doch selten vor. Ich finde z.B einmal die Woche einen Tag mit Freunden/innen ist ok aber es muss ein Tag dabei sein andem ihr zusammen mal weggeht. Die Mischung macht, aber das kann man leider so pauschal gar nicht sagen :)

Sag ihm einfach das dich das stört. Reden ist das beste Mittel, ansonsten bricht eure Beziehung auseinander.

Auch in einer guten Partnerschaft sollte jeder noch ein eigenes Leben haben. Dazu gehört auch, dass jeder mal weggehen kann und zwar so, wie er es gerne möchte. Es gibt doch keiner sein eigenes Leben auf, sobald er einen Freund/Freundin hat.

Aber man geht nicht an Orte,wo man angemacht wird.man geht immer gemeinsam,weil man ja auch Tanzen möchte.Sowas ist ein trennungsgrund

0
@sunshinekessy

Das ist ja logisch. Ich meine, jeder kann trotzdem seinen Freundeskreis haben. Das funktioniert aber nur, wenn man gegenseitiges Vertrauen haben kann.

0

Merke:in einer beziehung geht man niemals getrennt weg.das ist ein no-go.stell deinem Freund ein ultimatum!

Wieso ist das ein No go?

Jeder hat nun mal auch eigene Freunde, die andere Interessen haben!

0

Gleichberechtigt oder gar nicht, Diskussion beendet.

Das was dein Freund betreibt, ist das ausleben von seinem egoistischem Verhalten, absolut inakzeptabel.

Was möchtest Du wissen?