"als" oder "wie", was ist richtig?

6 Antworten

"größer wie" ist immer noch falsches Deutsch. Es heißt "größer als" und "so groß wie".

Nein, als ist richtig. Auf jedenfall klingt wie auch echt sche*. Ich reg mich immer über die Werbung "Billiger als wie man denkt" auf.

Das mit der Aussage "Bei Vergleichen, die Unterschiede darstellen, immer größer als ..." würde ich nicht zu 100% zustimmen ...

Beispiele:

Laura ist älter als Arne. (Vergleich, der einen Unterschied darstellt)

Laura ist doppelt so alt wie Arne. (auch ein Vergleich, der einen Unterschied darstellt)

Arne ist nicht so alt wie Laura. (auch ein Vergelich, der einen Unterschied darstellt)

Arne ist jünger als Laura. (auch ein Vergeleich, der einen Unterschied darstellt)

Daher ist auch zu beachten, ob es sich um die erste bzw. einfache Steigerungsform bzw. eine direkte Unterscheidung handelt, oder ob eine gesteigerte Unterscheidung bzw. eine Verneinung (nicht) in der Aussage enthalten ist.

Viele Grüße

Alex313

Das mit der Aussage "Bei Vergleichen, die Unterschiede darstellen, immer größer als ..." würde ich nicht zu 100% zustimmen ...

Beispiele:

Laura ist älter als Arne. (Vergleich, der einen Unterschied darstellt)

Laura ist doppelt so alt wie Arne. (auch ein Vergleich, der einen Unterschied darstellt)

Arne ist nicht so alt wie Laura. (auch ein Vergelich, der einen Unterschied darstellt)

Arne ist jünger als Laura. (auch ein Vergeleich, der einen Unterschied darstellt)

Daher ist auch zu beachten, ob es sich um die erste bzw. einfache Steigerungsform bzw. eine direkte Unterscheidung handelt, oder ob eine gesteigerte Unterscheidung bzw. eine Verneinung (nicht) in der Aussage enthalten ist.

Viele Grüße

Alex.13

Bei Vergleichen, die Unterschiede darstellen, immer größer als, schöner als... etc.

Bei Vergleichen, die Gleiches darstellen, immer so schön wie, so groß wie... etc.

(...aber in Süddeutschland darf man auch weiterhin "als wie" sagen.)

;-)

Was möchtest Du wissen?