Darf man als Notarzt RTW fahren/beifahren?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Rein rechtlich ist es so das man die erforderlichen Qualifikationen nach RDG haben muss.

Aber wieso sollte man das machen? Es fehlen deutschlandweit jede Menge Notärzte. Da brauchst es keinen überqualifizierten RS. Der sich dann vielleicht auch noch in die Behandlung einmischen will weil er ja eigentlich Doc ist. Wie ausgeprägt ist den bei solchen Besatzungen die Multi Crew Cooperation.

Wenn man als Notarzt nicht ausgelastet ist und unbedingt RD fahren möchte dann stellt man sich bei diener Notarztbörse zur Verfügung, z.B. http://www.notarzt-boerse.de/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die eigentliche Problematik stellt sich folgendermaßen dar.

Ist ein NA z.B. auch zum Rettungsassistenten ausgebildet, unterliegt er als diensthabender RettAss dem Rettungsassistentengesetz, darf also (trotzdem er Arzt ist) nur in der Notkompetenz agieren. Er könnte aber theoretisch als RA arbeiten. Macht aber eben keiner weil die ganze rechtliche Geschichte extrem dünnes Eis ist.

Ein NUR Notarzt, ohne rettungsdienstliche Ausbildung wäre mal sehr sehr witzig auf dem Rettungswagen. Die meisten NA´s können nicht mal den Funk bedienen und was Ärzte teilweise als "Notfallmedizin" oder "Traumaversorung" interpretieren, unterlasse ich mal ganz Eurer Vorstellungskraft...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Richtig, hier schreibt das RDG (NRW) im Rettungsdienst mindestens RS vor.

Im KTW Sektor hingegen reicht RDH als Fahrer im KTW.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin fertig ausgebildeter Rettungsassistenten und studiere Medizin , dementsprechend werd ich irgendwann Arzt sein. Also dürfte ich auch nach meiner Approbation noch als Fahrer des Rtws fahren, oder . Jetz rein aus ehrenamtlicher Sicht ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Alex1992112
15.06.2016, 20:59

dürftest du aber was bringt es dir lass es dir lieber vergüten und melde dich bei einer Notarztbörse an

0

Ich würde es mir vergüten lassen, da der beruf auch gesundheitlich gesehen sehr anspruchsvoll ist (z.B. Tag Nacht Rhythmus)
Wenn ihr mind. Jeweils 1RS, 1RA und einen NA an bord habt könnt ihr als NAW fahren (Notarztwagen)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN, es seidenn zu hast zuvor eine Ausbildung zum Rettungsassistenten gemacht.

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von moellermann3000
17.01.2016, 13:39

Und wenn man ne Ausbildung zum RS hat? Dann nur als Fahrer, oder?

0

Was möchtest Du wissen?