Als Nichtraucher zwischen Rauchern?

8 Antworten

Ohne, dass zumindest Nachfragen kommen, wird es wohl kaum möglich sein.

Wobei es natürlich einen Unterschied macht, ob du "nur" passiv rauchst oder es eben selber aktiv betreiben würdest.

Vielleicht könntest du Rückenschmerzen o.ä. vorschieben, damit du dich öfter mal bewegen musst - in die Küche z.B. Dort wird ja hoffentlich dann nicht auch geraucht werden. Kopfschmerzen könnten sich auch eigenen, um darum zu bitten, die Fenster mal zu öffnen. Allerdings ist es ja nun nicht wirklich warm und daher werden sie auch nicht lange auf bleiben.

Kurzum - ich würde wohl eines der vorgeschobenen Wehwechen wählen und die dann auch als Grund nehmen, um nicht allzu lange zu bleiben.

Ich würde mich nicht direkt neben die Raucher setzen und immer wieder darauf achten, dass gelüftet wird. Außerdem bleibst du nur so lange, wie es nötig ist. In dem Fall würde ich sogar eine kleine Notlüge in Kauf nehmen (Kopfschmerzen etc.), wenn es dem Wohl deines Kindes dient. Ich verstehe voll und ganz, dass du in der 5. SSW noch nicht groß rausposaunen willst, was los ist.

Dass du als Nichtraucherin nicht ständig zwischen den Schloten sitzen willst, lässt sich bestimmt auch ohne Schwangerschaft vermitteln. Ist ja dein Leben und deine Gesundheit, oder?

55

Dass du als Nichtraucherin nicht ständig zwischen den Schloten sitzen willst, lässt sich bestimmt auch ohne Schwangerschaft vermitteln  <<<<  wenn ich da gastgeber wäre, würde ich sagen "niemand zwingt dich hier zu sein". in meinen eigenen 4 wänden lasse ich mir von besuch nicht vorschreiben ob ich rauche oder nicht.

0
43
@Hexe121967

Sorry, Hexe, das habe ich wohl missverständlich formuliert. Ich sage ausdrücklich NICHT, dass sie von den Rauchern verlangen soll sich wegzusetzen. Aber wenn ich z.B. auf dem Sofa sitze und der links und der rechts von mir zündet sich eine Zigarette an, dann stehe ich eben auf und gehe ein Stück weg. Wenn man mich fragt wieso, kann ich ehrlich sagen: "ich mag den Rauch nicht direkt bei mir haben". Finde ich völlig legitim. Das heißt ja nicht, dass ich sie nötige sie auszumachen. Nur, dass ich mich dann eben wegsetzen möchte.

3

So richtig kannst Du nichts dagegen Machen. Wenn die Raucher nicht darauf Rücksicht nehmen würden das in der Runde einer, wer auch immer es ist, es nicht mag das geraucht wird, dann bleibst Dir nur die "Notlüge".

Habe schreckliche Kopfschmerzen, Bauchweh oder so, und muß jetzt gehen, obwohl Dz ja nur 5 Minuten da warst. Doof wenn der Gastgeber das nicht versteht. Aber dann sollte Dir dieser Mensch auch gestohlen bleiben.

Hat Snus bei Nichtrauchern eine größere Wirkung als bei Rauchern?

ich habe einige Kumpels die Snus konsumieren. einmal meinte einer on ihnen dass ein starker Snus mich als Nicht/Gelegenheittsraucherin "umhauen" würde. Er ist der Meinung, dass ein Snus (zumindest anfangs) eine stärkere, größere Wirkung auf Nichtraucher hat als auf Raucher. Stimmt das? Weil in Snus ist ja auch Tabak, deshalb könnte er ja Recht haben.

Und was kann alles beim ersten mal snusen geschehen? Mir wurden da so Sachen erzählt von wegen schwarz vor Augen undso..

...zur Frage

Wieso werden Leute zu Rauchern, es ist doch total ungesund?

Auch wenn ich es in einer andere Frage von mir etwas dämlich dargestellt habe, aber ich bin überzeugter Nichtraucher und frage mich, wieso man sich zum Rauchen verführen lassen sollte.

Man gibt einen Haufen Geld aus, es ist ungesund, verdirbt den Atem und außerdem verschmutzt man ja mit den weggeworfenen Kippen auch noch die Umwelt. Mit welchem Argument wird man dann schließlich doch zum Raucher? Wenn ich meine Freunde fragen, kommt da nur so ein halbgares Gebrumme: "Keine Ahnung, einfach so halt..."

Oder macht man sowas nur aus Gruppenzwang und kann am Ende nicht mehr aufhören, weil man süchtig geworden ist?

...zur Frage

Wer kann uns Tipps zum Rauchen von Shisha oder Zigaretten beim Sex geben?

Die Zigarette danach ist bei Rauchern üblich. Mein Freund hat heute vorgeschlagen beim Sex Shisha rauchen. Vom Vorspiel bis zum Organmus haben wir beide geraucht und ich hatte den bisher intensivsten Orgasmus. Deshalb meine Frage: Wer in der Community raucht auch während dem Sex? Welche Erfahrungen habt ihr damit? Raucht jemand auch Zigaretten und wie funktioniert dies ohne Brandwunden? Prüde Nichtraucher schlafen hoffentlich jetzt oder lesen in der Bibel. Die Frage richtet sich nur an Raucher mit Erfahrungen dazu.

...zur Frage

Was tun wenn man mit Rauchern befreundet ist?

Hallo zusammen, habe eine Frage an alle Nichtraucher unter euch: Habt ihr Freunde die rauchen und wenn ja, wie geht ihr damit um? Setzt ihr euch freiwillig dem Gestank aus und schadet euch damit? Einem Raucher zu sagen, dass er Rücksicht nehmen soll ist sinnlos. Die Sucht ist stärker. Ich selbst habe brennende Augen und muss ständig husten. Oft bekomm ich hinterher eine Erkältung. Bin leider ziemlich empfindlich wenn ich Rauch rieche. Ich habe mir gedacht, die einzige Lösung ist wohl das Zusammensitzen in geschlossenen Räumen mit Freunden ab sofort zu vermeiden. Hat jemand von euch noch einen Vorschlag was man sonst noch dagegen tun kann?

...zur Frage

EBay Tierfreier Nichtraucher Haushalt

Hallo,

auf EBay sieht man immer wieder das Gütesiegel: "tierfreier Nichtraucherhaushalt".

Mir ist klar, dass dies sich hauptsächlich an Allergiker und Nichtraucher richtet.

Letztere können gerade sehr leicht kalten Rauch riechen und das ist natürlich unangenehm.

Doch als was zählt man selbst?

Beispiel wir haben Haustiere wodurch der Punkt "tierfrei" sowieso nicht zu tragen kommt. Beim Thema "Rauchen" wird es interessant.

Ich selbst bin Nichtraucher. Doch in meiner Familie gibt es Raucher. Wobei es verboten ist in der Wohnung zu rauchen und die Bücher auch nicht in der Nähe von den erlaubten "Raucherräumen" kommen. (Ich kann den Rauch selbst nicht haben... >_>)

Könnte ich selbst dann meine Waren als "rauchfrei" bezeichnen?

Was würde ihr machen.

...zur Frage

Ignorante Raucher an Bushaltestellen?

Huhu, ich wollte mal eure Meinung wissen. Ich war selbst jahrelanger starker Raucher und habe auch in der Öffentlichkeit geraucht. Ich wäre allerdings nie auf die Idee gekommen mich mit meiner Zigarette auf die engsten Sitzbänke zwischen Nichtraucher zu quetschen. Dazu kommt dass ich sichtbar schwanger bin. Aber ich hab auch schon erlebt wie sich Raucher neben z. B. Kindern setzen ohne Rücksicht zu nehmen. Manche von denen reagieren auch wenn man sie anspricht darauf, während andere sich einen Dreck um die anderen scheren. Woher kommt die Ignoranz nur auf sich selbst zu achten oder bin ich als exraucher einfach zu empfindlich geworden?

Ich freu mich auf eure Meinungen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?