Als nicht examinierte Altenpflegerin möchte ich mich i.d.Beruf selbständig machen. Ist das möglich?

9 Antworten

mann kann in der altenpflege auch ohne ausbildung arbeiten. dann heißt es nicht füttern sondern essen reichen und das darf mann auch ohne examen. wichtig ist das mann mitarbeiter hat die examiniert sind wegen tabletten stellen und der mundhygiene bei den die nur im bett liegen und schluckstörung habe.

Hallo Cameluta,

ich würde Dir raten dich in der Altenpflege erstmal zu qualifzieren. Du wirst ohne eine Qualifikation in dem Bereich dies nicht schaffen können, bzw. dürfen. Auch darfst Du Dich nicht als Altenpflegerin bezeichnen, da diese Berufsbezeichnung geschützt ist. Examiniert ist auch nicht ganz so richtig. Alle in der Gesundheits- und Krankenpflege oder Altenpflege legen eine staatliche Prüfung ab. Diese Urkunden werden durch die Bezirksregierung ausgestellt. Examen wird umgangsprachlich benutzt, kann in den Urkunden gerne von Pflegefachkräften nachgelesen werden. Dort steht kein Wort von Examen. Alle sprechen oder schreiben von Examen, wie Examensfragen, Examensfeier, usw. LG Brady

Kannste glatt vergessen. keine Change

Was möchtest Du wissen?