Als Neukunde auf Rechnung bestellen (wo und mit welchem Limits möglich)

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

da kenne ich gar keinen Händler, weil das Zahlungsausfallrisiko kaum ein Warenkreditversicherer übernehmen würde. Und wenn, dann wäre der Preis deutlich weniger attraktiv.

Mein Tip: suche einen normalen Händler, der dann auch noch 3% Skonto gibt, wenn man per Vorkasse statt Kreditkarte oder Paypal bezahlt -- bei 900€ lohnt sich das.

Kenne ich leider nicht. Alternativvorschlag: bestelle erstmal was fur zwanzig oder dreißig Euro auf Rechnung. Dann bist du bei denen kein Neukunde mehr und kannst problemlos das Laptop bestellen. Hast es vllt ne gute Woche später und ist weitaus nervenschonender, als krampfhaft nach nem anderen Onlineshop zu suchen. LG Elfi96

...oder per Vorkasse. :)

0

Das kann ich gut verstehen, wenn Amazon an unbekannte Leute kein Gerät für 900 € auf Rechnung liefern will ! Die Zahlungsmoral ist heute leider sehr schlecht. Du wirst wahrscheinlich keinen Lieferanten finden, der dieses Risiko eingehen will.

Auf Rechnung, das ist eigentlich heutzutage gar nicht mehr üblich.
Meist geben die Käufer ihre Bankverbindung an oder zahlen per Paypal.
Wie lange sollen die Verkäufer denn auf ihr Geld warten? Das geht heutzutage
nicht mehr. Bist Du denn schon 18 und geschäftsfähig?

Du bist Privatperson und Neukunde? Da wirst Du keine Firma finden, die Dich auf Ziel beliefert.

Wenn das Gerät nur im Versandhandel angeboten wird, bekommst Du es nur gegen Vorkasse oder per Nachnahme.

Hey, Notebooksbilliger oder Cyperport... Schon mal an Paypal gedacht...geht zwar nicht bei Amazon.

Was möchtest Du wissen?