Als Muslimin depressiv?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du solltest mit jemandem darüber reden..Glaub mir, die Narben kriegst du nicht so einfach weg, auf einige wirst du vielleicht stolz sein und andere wirst du bereuen. Ritzen ist keine Lösung. Jeder hat mal traurige Phasen, aber das wird wieder, glaub mir. Ich verstehe dich so gut einfach nur.. Das erste und beste was du tun könntest sind es die Klingen wegzuschmeißen!! Und mach Dua, bete zu Allah, Allah ist immer für dich da, wenn andere es nicht sind. Ich wünsche dir viel Glück, du schaffst das.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo du :) ich habe eine Antwort für dich geschrieben, aber würde sie gerne eher nicht öffentlich machen. Also nur für dich, weil sie auch etwas persönlich ist. Weiß jemand wie ich sie irgendwie persönlich abschicken kann?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also erstmal, natürlich kann man als Muslimin depressiv werden... Du bist ein Mensch mit einer Psyche, einem funktionierenden Verstand, einem Gewissen so wie einem Bewusstsein. "Nur" weil man unterschiedliche religionen hat, ist man nicht gleich eine andere Art von Spezies.
Wie genau deine Religion aussieht, weiß ich nicht.
Erstmal aber eine frage: Wie alt bist du? (Wenns dich nicht stört das zu verraten :) )

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn deine Eltern der Grund für deine Depressionen und dein Ritzen ist, dann würde ich dir raten Abstand von ihnen und ihrer Lebensart zu nehmen. Vielleicht ist der Islam auch nichts, was dein Leben glücklich macht, sondern dich einschränkt?
Wenn du dich nicht von deinen Eltenr distanzieren kannst und willst, dann musst du mit ihnen darüber reden. Oder es wird noch schlimmer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat dein Glaube als Muslimin damit zu tun? Das verstehe ich jetzt nicht. Depressiv ist depressiv, egal ob Christ, Muslim oder was auch immer. Mensch ist Mensch.

Und ansonsten kann ich dir nur empfehlen dir richtige Hilfe zu suchen. In einem Forum wie hier wirst du diese sicherlich nicht finden. Eine Beratung bei einem Psychologen wäre vielleicht eine gute Möglichkeit für dich.

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was hat das damit zu tun, dass du Muslimin bist?

Aber ich kann dir voll u ganz verstehen... Meine Eltern haben mich auch immer beleidigt und ausgelacht, seit n paar Monaten ignorieren sie mich einfach, ich bin ihnen egal. Ich ritze auch (hat noch mehr Gründe) und glaub mir, ich kann dich voll verstehen😁 Leider ist Ritzen keine Lösung, lass dir helfen! Ich weiß, das sagt man so leicht...

Such dir wen zum Reden! Beste/r Freund/in, Verwandte...
Du kannst auch gerne mit mir schreiben, wenn du willst(:
Gibt's hier nen privaten Chat?

Gute Besserung😁❤

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Batgirl3 25.03.2016, 19:31

Nein es gibt keinen privaten chat.

0

Was möchtest Du wissen?