Als Muslim nackt schlafen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wir leben nicht im 8 JH und sind nicht Denkmustern,Denkstrukturen und Denkverboten behaftet.Das ist ist der Unterschied zwischen Angehörigen des Islames und dem Rest der Welt.Wenn es auch für Muslime haram ist,so sollte ein normaler Mensch, so leben wie es einem gefällt.Alles ,ja fast alles in der westlichen Welt ist haram.Ein Grund festzustellen,der Islam passt nicht nach Europa und nicht nach Deutschland.FKK und nackt schlafen schon.Beste Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Esselamu alejkum

Die Awrah ( Die Scharmgegend ) sollte zu jederzeit verhüllt sein es sei denn es ist notwendig das diese nicht verhüllt ist wie zum beispiel beim Klogang oder beim Geschlechtsverkehr .
Du solltest also nicht völlig nackt schlafen deine Scharmgegend sollte verhüllt sein .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Deamonia
05.10.2016, 13:58

ist sie doch, so lange man eine Decke benutzt, oder auf dem Bauch schläft ;) 

1

Schlaf doch nackt, das ist doch egal. Gott hat dich nicht mit Kleidung erschaffen und der natürlichste Schlafanzug ist immer noch der freieste Schlafanzug. Also denke ich mal es ist erlaubt 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deutschland = Freies Land = Absolut in Ordnung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum nicht

Das Deckbett verhüllt doch alles

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du muslim bist dann lern von deinen Eltern die haben es auch nicht im Internet gelernt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hab da religiös keine Ahnung aber als Mensch warum nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?