Als Moslem nach Israel. Hat jemand Erfahrung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da brauchst du dir meiner Meinung nach keine Sorgen zu machen. :-)

Erstens bist du genau so ein Tourist wie ein Spanier, Italiener, Deutscher oder Chinese. Das macht absolut keinen Unterschied.

Zweitens gehören zur israelischen Bevölkerung nicht nur Juden, sondern auch arabische Christen, Muslime und Drusen, genau so wie Atheisten. Du bist da kein Exot

Drittens steht dir deine Konfession nicht auf die Stirn geschrieben - du könntest genau so gut Christ, oder überzeugter Atheist sein.

Solltest du allgemein Fragen zu deinem Visum, oder sonstigen Formalitäten haben, kannst du dich bei der israelischen Botschaft informieren

http://embassies.gov.il/berlin/ConsularServices/Pages/local-visa-information.aspx

Ich wünsche dir viel Spaß bei deinem Israel-Aufenthalt (besonders das Essen ist super) und eine gute Erholung für deine Haut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheTK98
13.09.2016, 19:11

Vielen Dank für deine Antwort :-) Was sollte man denn da mal so gegessen oder gesehen haben? Ich bin offen für jede Kultur und Gesellschaft :-) Dürfte ich denn dort auch Synagogen besuchen, um sie zu sehen oder geht sowas nicht? Deinem Profil zufolge bist du ja ein Israel Experte, vielleicht weißt du das ja auch :)

2
Kommentar von TheTK98
14.09.2016, 14:56

Ok, gut zu wissen! Danke für deine Antwort, die hat mir sehr geholfen! Der Urlaub am Toten Meer wurde nun gebucht für nächstes Jahr Sommer! Nochmals vielen Dank! :-)

1
Kommentar von Enzylexikon
28.10.2016, 20:59

Vielen Dank für den Stern. :-)

0

Nein, die Leute werden dich primaer als tuerkisch-deutschen Touristen sehen, nicht als als Muslim. Und davon mal abgesehen gibt es zwei-drei Muslims in Israel, das ist nicht ungewoehnlich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheTK98
13.09.2016, 18:51

Danke, wenn alles so ablaufen wird, wäre es natürlich sehr optimal. :-)

0
Kommentar von TheTK98
13.09.2016, 19:02

Vieeel Dank! :-)

0

als türkischer staatsbürger (wenn du keinen duetschen pass hast) benötigst du anscheinend ein visum, um in israel einzureisen.

https://israel.visahq.de/embassy/germany/

hier die adresse der isr. botschaft. die wissen sicher näheres... ich weiss nicht, ob man das visum online bestellen kann oder bei der einreise oder wie das geht. aber die wissen es sicher, wenn du dort anrufst...

moslem sein in israel ist kein problem, in israel sind ca. 20% der Bevölkerung moslems...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

so lange du kein randale machst, ist alles okay, denke ich mal das sage ich als Türke

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?