Als Minderjähriger Urlaub in Norwegen machen?

2 Antworten

Der Junge braucht eine Einverständniserklärung seiner Eltern und DU wirst darin als Aufsichtsperson ernannt.

Dir sollte allerdings bewusst sein, welche Verantwortung du damit übernimmst.
Wenn dem Jungen irgendwas passiert, oder wenn er gegen irgendwelche Jugendschutzgesetze verstößt, z.B. Alkohol, Drogen, Kneipe, Disco,… dann kannst DU zur Verantwortung gezogen werden.

Außerdem kann es sein, dass das zwischen euch beiden Stress gibt, wenn DU die Rolle des "Aufpassers" bzw. der "Spaßbremse" übernehmen musst, weil du verantwortlich bist.
Du selbst darfst ja eigentlich alles, weil du volljährig bist, aber stattdessen musst DU drauf achten dass der Junge sich an die Regeln hält. Diese Rolle ist nicht gerade bequem.

Da brauchst du, resp. dein Kollege eine Einverständniserklärung seiner Eltern, für Flug, Hotel etc.

Was möchtest Du wissen?