Als Minderjähriger Sachen im Internet bestellen?

8 Antworten

Erwartest Du tatsächlich Tipps, wie Du illegal, an Deinen Eltern vorbei, irgendwelche "krummen Dinger drehen" kannst???

Jeder normal denkende sollte sich davor hüten!

Rechtlich gesehen, darfst Du nur sogenannte "Taschengeld-Geschäfte" abwickeln. kannst Dir Kaugummi oder eine "Bravo" kaufen..... Aber alles andere is nicht! Und wenn Deine Eltern Dir verbieten, etwas zu kaufen, dann hat das auch einen Grund. Und den müssen die Dir nicht mal erklären!

Erteilen dir deine Eltern keine Genehmigung, ist der Kaufvertrag unwirksam. Dann brauchen Eltern bei "heimlicher" Bestellung ihres Kindes das Widerrufsrecht für Fernabsatzverträge nicht mehr in Anspruch zu nehmen. Vielmehr reicht es aus, wenn sie dem Unternehmen gegenüber erklären, dass sie die Genehmigung verweigern.

Was möchtest Du wissen?