Als Minderjähriger Azubi eine eigene Wohnung?

8 Antworten

Ihr habt im besten Falle einen Anspruch auf Wohngeld. Weitere Leistungen gibt es für euch nicht, da bis zum Ende der Erstausbildung alleine eure Eltern unterhaltspflichtig sind. Diese sind auch für Möbel und sonstiges zuständig. Wenn ihr euch die Wohnung nicht leisten könnt, dann müsst ihr eben zuhause bleiben.

3

Super, danke!

0

Ich glaube man kann BaB( Berufsausbildungsbeihilfe) und Wohngeld beantragen. Wenn deine Freundin auch minderjährig ist ist es glaube ich etwas schwieriger, weil ihr dann auf die Hilfe von euren Eltern angewiesen seid, da ihr noch keine Verträge abschließen dürft. 

Im Internet gibts auf diversen Seiten einige Informationen dazu, einfach mal googlen.

Ihr könnt nichts beantragen, da eure Eltern für euch zuständig sind. Der Steuerzahler kommt nicht für Wünsche Minderjähriger auf obwohl die Eltern noch unterhaltspflichtig sind.

schüler-bafög, wohngeld, hartz IV?

hallo ihr lieben, ich beginne mit 18 eine ausbildung zur erzieherin und meine frage ist was ich da beantragen kann um in einer eigenen wohnung zu wohnen? zur zeit bekomme ich kein schüler bafög und mache momentan noch die ausbildung zur sozialassistentin, da meine eltern zu viel verdienen bekomme ich nicht was kann man mit 18 machen? kann man da schon wohngeld beantragen was elternunabhängig ist??

vorab vielen dank. :-)

...zur Frage

Werden mir Zuschüsse als Azubi für eine eigene Wohnung genehmigt?

Hallo Liebe Gemeinde, ich versuch mich kurz zu halten:

Im September fange ich (20J.) eine Ausbildung zum Industriekauffmann (Telekom) in Hamburg an, Bruttoverdienst 740EUR.

Da ich mein Abi ziemlich versaut hab, ist es mein Ziel diese Ausbildung so gut wie möglich zu beenden, am besten sogar verkürzt. Derzeit wohne ich mit meinen Eltern und zwei Geschwistern in einer 4-Zimmer Wohnung, ich teile mein Zimmer mit meinem 23jährigen Bruder der anfängt zu studieren und somit ein komplett anderen Lebensrhytmus haben wird als ich. Daher versuche ich nun auszuziehen. Mit meinem Bruder lief es während der Abizeit schon katastrophal, nochmal riskiere ich es nicht!

Bisschen Geld für Einrichtung etc. hab ich mir schon gespart..

Nun frage ich mich, ob ich BAB, ARGE oder einen Mitzuschuss beantragen darf. Ich weiß nicht, ob meine derzeitige Wohnsituation einen Auszug rechtfertig um BAB zu beantragen (gibt ja Voraussetzungen). Oder ob ich sogar zu viel verdiene? Ich denke es wäre wichtig zu erwähnen, dass in meinem Arbeitsvertrag steht, dass ich nicht nebenbei arbeiten darf.

Hier die Fakten der Wohnung, die mich interessiert, und wenn es nicht die ist, die anderen ähneln sich:

Miete zzgl. NK: 432,00 € Miete inkl. NK: 532,00 € Nebenkosten: 100,00 € Zimmer: 2 Wohnfläche: ca. 54,29 m²

Den BAB Rechner habe ich schon probiert, aber da kam nur Müll raus. Und ja, ich las schon irgendwo, dass mene Eltern mir eine Ausbildung ermöglichen müssen, Unterhaltpflichtig etc. Mein Vater verdient eben nicht viel, sonst würden wir nicht zu fünft in einer 4-Zimmer Wohnung wohnen..

Ich wäre euch für Antworten sehr Dankbar! Leider hab ich keine ähnlichen Fälle wie meinen nicht gefunden, daher frage ich.

Liebe Grüße aus dem regnerischem Hamburg

...zur Frage

Wie kann man eine Wohnung finanzieren? Möchte Zuhause ausziehen.

Wie macht ihr das wenn ihr von Zuhause ausziehen möchtet und die neue Wohnung finaziert ? Kann man zusätzlich auch Wohnungsgeld beantragen trotz Vollzeitjobs? Macht ihr auch Nebenjobs zusätzzlich ? Ich möchte einfach von Zuhause raus und endlich auf eigene Beine stehen. Andernseits wenn ich ausziehe welche kosten auf mich zu kämen .

Könnt ihr mir einen Rat geben wegen Möbel finanzieren usw?

...zur Frage

Kann man als Azubi einen Studentenausweis beantragen (Ich mache eine Ausbildung als Elektroniker)?

Weil ich unter "Studenten" keine Auszubildenden verstehe. :) vielen DARM für eure Antworten im voraus

...zur Frage

Wohnberechtigungsschein mit 17?

Guten Tag,

ich bin zurzeit 17 Jahre alt mit Ausbildung. In der Ausbildung verdiene ich um die 1200€ netto. Aufgrund meiner familiären Situation haben wir bzw. Ich beschlossen eine eigene 1,5 Zimmer Wohnung zu mieten. Für diesen brauch ich jedoch einen Wohnberechtigungsschein. Welche Voraussetzungen gebe es denn dafür oder bin ich für ein Wbs noch zu jung? Außerdem wäre ich nicht mehr berechtigt dort zu wohnen wenn ich die einkommensgrenze nach der Ausbildung überschreite?

Würde mich um jede Antwort freuen.

Vielen Dank

...zur Frage

Woher so schnell 1560 Euro Kaution?

Hallo ihr lieben,eine Freundin und ich ziehen kurzfristig am 1.2.2012 in eine neue Wohnung. Ich bin Azubi und sie ist Fachverkäuferin.Leider verdienen wir beide nicht so viel das wir das gleich Bezahlen können. Hat einer eine Idee wie wir so schnell wie möglich an die 1560€ Kaution kommen, ohne ein Kredit von der Bank zu nehmen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?