Als minderjähriger Autor werden (Romane)?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Wenn du ein Buch geschrieben hast, BIST du bereits Autor ;-)

Veröffentlichen kannst du es im Internet (z.B. wattpad) oder als eBook in Eigeninitiative (Selfpublishing).

Veröffentlichung als gedrucktes Buch durch einen seriösen Verlag, das ist bei einem Erstlingswerk von einem unerfahrenen Hobby-Autor so gut wie ausgeschlossen. Kein Verlag, der auf SEINE Kosten lektoriert, druckt und veröffentlicht, nimmt nimmt so ein Manuskript an, denn da sind keine hohen Verkaufszahlen zu erwarten.
Der Buchmarkt ist hart umkämpft und die Verlage wollen Umsatz und Gewinne machen.
Diese Erfahrung mussten sogar Astrid Lindgren und J.K.Rowling machen; erst nach Jahren und vielen geschriebenen Büchern sind die von einem Verlag angenommen worden.

Wie weit du es schaffen kannst, das hängt davon ab, wie gut du schreibst und wieviel Ausdauer du hast. Um ein guter Autor zu werden, braucht man viel Erfahrung mit dem Schreiben. Das erste Buch ist erst ein ganz kleiner Anfang.
Viel Erfolg!

Nabend !

Also es ist durchaus möglich als Minderjähriger ein Buch zu veröffentlichen, wie es ankommt ist eine andere Sache. Natürlich müssen deine Eltern den Gewinn entgegen nehmen. Ich bin mir nicht sicher ob es nicht doch in den Bereich Kinderarbeit fällt. Selbst wenn kann einer deiner Eltern es ja veröffentlichen. Frag am besten mal beim BKA nach oder schau mal ins Gesetz. LG Lenny :)

Beim Bundeskriminalamt??? Das Geld kann durchaus der Minderjährige entgegennehmen (auch ohne Zustimmung der Eltern). Allerdings müssten die Eltern den Verkauf bzw. der Nutzung des Buches durch den Verlag zustimmen.

1

Ich kenne einen minderjährigen Autor, der sein Buch über "Books on Demand" veröffentlicht hat. Ich nehme allerdings an, dass seine Eltern für finanzielle Dinge "Pate" stehen. 

Die Chance von einem seriösen Literaturverlag (kein Druckkostenzuschuß, kein Self-Publishing) verlegt zu werden liegt bei Null.

Und kommt mir nicht mit Christopher Paolini daher, der hat seinen Erstling nicht in D verlegt.

Einfach an Verlage wenden, und wenn du Glück hast, druckt einer dein Buch und veröffentlicht es.

Du kannst es auf Apps wie z.B Wattpad veröffentlichten

Ich kenn mich da nicht so aus aber meines wissens nach solltest du es schaffen wenn deine Geschichte gut genug ist. Auch wenn du noch minderjährig bist werden sie ein gutes Buch schonn nehmen.

schaffen kannst du alles.

Könntest du schon

Was möchtest Du wissen?