Als Minderjährige eigene Wohnung, ein Elternteil will nicht unterschreiben

10 Antworten

Von mir gäbe es da auch keine Unterschrift, da deine Eltern dann ja wohl für die Miete aufkommen müßten. Wozu, wenn du zu Hause noch wohnen kannst. Unnütze Geldaudgaben. Ihr könnt immer nur fordern und fragt nicht danach, woher das Geld dafür kommt.

Entschuldige mal das ist MEIN hart verdientes Geld und es gibt Gründe warum ich auch bei meiner Mutter ausziehen möchte.

0

Dein Vater unterschreibt natürlich den Mietvertrag nicht. Wenn du nicht zahlst, muß er die Miete zahlen. Bedenke, du bist minderjährig und deine Eltern haben das Sorgerecht und sind für dich verantwortlich. Würdest du bei deinem minderjährigen Kind unterschreiben, egal ob Kontakt besteht oder nicht? Ich würde es jedenfalls nicht tun. Leider hast du nicht geschrieben wie alt du bist. Wenn du 18 J. alt bist, kannst du ja ausziehen und brauchst keine Unterschrift mehr. Dann kannst du dir die Klage gegen deinen Vater ersparen. Solange wirst du es ja wohl noch zu Hause aushalten. Ob deine Klage Erfolg haben würde, ist auch noch eine Frage. Das Jugendamt wollte dir nur erst einmal etwas sagen.

. Wie lang dauert so ein Prozess in der Regel und wie hoch sind die Chancen das soeinem Fall zugestimmt wird?

Könnte sein, dass Du dann schon 18 bist.

Ummeldung als minderjährige unterschreiben?

ich (17) sollte heute für meinen freund (19) eine ummeldung unterschreiben, dass er bei mir und meinem vater wohnt, ist dieses formular dann gültig ? ich bin ja nicht der eigentümer der wohnung sondern mein vater und würde dies gerne wissen.

...zur Frage

Ausziehen wenn man 17 ist?

Hey. Ich wollte mal fragen ob man schon in eine eigene Wohnung ziehen darf wenn man minderjährig ist. Danke im Voraus.

...zur Frage

was muss ich beachten wenn ich zuhause ausziehen möchte?

Hallo Community, ich bin 20 Jahre alt und möchte endlich zu Hause ausziehen.

Als erstes interessiert mich wie ich das alles finanzieren kann.

Ich habe einen Nebenjob auf 450 Euro Basis. Ich denke Bafög kommt für mich nicht in Frage. Ansonsten ist mir noch kfw geläufig.

Als nächstes interessiert mich wann ich einen Mietvertrag unterschreiben kann. Muss ich dafür bereits BAföG, kfw etc... erhalten?, oder kann man das so vereinbaren, dass man das ausgezahlt bekommt sobald man die eigene Wohnung hat? Weil ich möchte nicht unbedingt schon im voraus die Unterstützung haben, ohne dass ich überhaupt eine Wohnung habe. Wenn ich es allerdings nicht Rechtzeitig habe, kann ich ja schlecht einen Mietvertrag unterschreiben.

liebe Grüße

...zur Frage

Wer muss meinen Mietvertrag unterschreiben wenn ich minderjährig bin , eine Wohnung möchte, und beide Elternteile Sorgerecht haben?

Also ich wohne bei meinem Vater und möchte in meine eigene Wohnung ziehen. Bin 16 Jahre alt, müsste nur einer der beiden oder beide unterschreiben ?

...zur Frage

Geburtsurkunde verloren minderjährig?

Hallo, meine Mutter findet meine Geburtsurkunde nicht mehr. Ich weiß auch schon wo man hin muss etc. meine Frage ist aber bekomme ich meine eigene Geburtsurkunde mit 17 dann ausgehändigt oder muss ein Elternteil dabei sein?

...zur Frage

Endlich eigene Wohnung?

Hallo,

Ich hab schon länger den Wunsch von Zuhause auszuziehen. Nun bin ich volljährig und noch Schüler eines Gymnasiums. Ich möchte so schnell wie möglich auszihen, nur kenne ich mich mit der Finanzierung nicht so wirklich aus. Hab durch einen Bafögrechner im Internet herausgefunden, dass ich leider kein Anrecht auf Bafög habe. Durch weiteres suchen stach ich jedoch auf Wohngeld. Wollte mal fragen wie ich das nun beantragen kann und vor allem super währe auch eine Liste der Dokumente die ich vorweisen muss und noch besser wie ich an diese Dokumente rankomme. Tausend dank an alle die mir bei dieser Frage weiterhelfen können!!! Bitte auch nur dann Antworten! THX.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?