Als Mediengestalter bzw graphiker braucht man IT-Kenntnisse und Photoshop-Kenntnisse?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo.

Ja, als Mediengestalter bzw Grafiker benötigt man so einiges. Um die Ausbildung anzufangen wollen viele Arbeitgeber das Abitur oder besser natürlich Studium. Gute Ausdrucksweise, Deutschkenntnisse, etc... Das übliche.

Fachspezifische Kenntnisse werden in der Ausbildung erlangt. Wenn man vorher schon was kann, ist es natürlich von Vorteil. Oder man lernt es eben.

Zu den Photoshop und IT Kenntnissen: Photoshop ist Grundlage. Das muss man auf jeden Fall können, lernt man aber in der Ausbildung bzw beim täglichen Gebrauch. Muss man halt alles üben.

IT Kenntnisse sind sehr weitreichend... Man muss jetzt keine PCs zusammen Schrauben, aber ein gewisses Grundverständnis wäre gut. Wenn du Richtung Digital gehen möchtest (also Webdesign, Apps erstellen, etc), sollte man sich mit der Zeit ein paar Programmierkenntnisse aneignen. Kommt ebenfalls mit der Ausbildung.

So eine Seite wird es nicht geben. Bin selbst Mediengestalter im Abitur und ich empfehle einfach, dir erstmal giml runterzuladen und darin herum zu probieren, da die funktionen auch bei photoshop vorhanden sind und genauso heißen, so kannst du dir schonmal einen Überblick schaffen, denn sowas benötigt auch Praxis und nicht theorie.

Was den technischen Bereich angeht ist in meinem Abi der Filmdreh enthalten, sowie das Verständnis daruber wie drucker etc arbeiten und was es mit Farben und Licht auf sich hat. Dazu vieles auch mit dem Mischpult für das ganze Audiozeugs, Umgang mit Kameras und und und

Lerning by doing ist das Sprichwort. Auf der Adobe Website gibt es auch ein paar Tutorials

naja was suchst du genau?

infoseiten zu den beiden berufen, und positives "vorwissen"?

oder hilfe zu den it bezogenen sachen?

mir scheint beides

0

Was möchtest Du wissen?