Als Mann die Haare wachsen lassen?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Jop, jede Menge. Ein paar Leute werden anfangs tatsächlich immer wieder lästern und komisch gucken. Toleranz und Gelassenheit gegenüber Dingen, die einen nichts angehen müssen, sind halt nicht überall verbreitet. Da muss man drüber stehen.

Das familiäre und freundschaftliche Umfeld wird sich nach der anfänglichen Skepsisphase recht schnell damit zurechtfinden. Ich würde das gar nicht groß rausposaunen, die Haare lang wachsen lassen zu wollen.

Und noch ein Tipp der mir einst sehr geholfen hat. Nehm dir nicht vor die Haare lang wachsen zu lassen, sondern teil es dir in Zwischenziele ein. Erst einmal halblang erreichen, dann schulterlang und dann lang. Das hat mir ziemlich geholfen, da ich anfangs doch sehr gehadert habe, mir die Haare wachsen zu lassen. Das ist ein Prozess der über 2 Jahre dauert. Aber wenn man dann durch ist, es es schon verdammt cool lange Haare zu haben.

Und lass dir ab und zu mal die Spitzen schneiden, damit dir die Haarspitzen nicht zu doll aussplissen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Vando
25.04.2016, 22:26

PS: Und informier dich eventuell mal nach nem Undercut (und das meine ich nicht scherzhaft). Das obere Haupthaar braucht ja viel länger bis es unten ist, als die unteren Haare. Die unteren Haare drücken dann die Haupthaare (un)schön hoch. Damit kann man der Übergangsphase bei passender Gesichtsform ein Schnippchen schlagen.

0

Hallo,

wie schon erwähnt wirst Du nicht von heute auf morgen lange Haare haben. Der Begriff lange Haare ist bei Männern äußerst dehnbar. Das geht von Ohren bedeckt bis zu Polänge. Wenn Du Deine Haare z.B. schulterlang oder länger wachsen lassen willst, würde ich das garnicht so kommunizieren. Deine Haare werden länger, aber nur ganz langsam, d.h. Dein Umfeld kann sich an die neue Länge gewöhnen. Ich persönlich finde, dass lange Haare - sofern sie gepflegt sind - jedem gut stehen, ob Mann oder Frau.

Also: Wenn Du Deine Haare wachsen lassen willst, dann bis zu der Länge, die Du bestimmst. Dein Umfeld wird es akzeptieren und Deine Freundin wird Dich bestimmt nicht verlassen, weil Du die Haare lang wachsen lässt. Nur Mut, ziehe Deine Entscheidung durch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde lange Haare so wie so attraktiver als kurze. Ich glaube nicht, dass die Gesellschaft dir große Probleme machen wird, wenn du lange Haare hast. Lange Haare können ja trotzdem gepflegt aussehen. Nur manche Arbeitgeber könnten Probleme machen.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast ja nicht von einem Tag auf den anderen lange Haare. Je nach dem wie lang sie jetzt sind, dauert es schon mehrere Jahre bis zu den richtig langen Haaren.

Ich hatte lange Zeit in der Schule so halb lange Haare, da ich kurze einfach furchtbar finde, hab mich aber bis vor ein paar Jahren nie getraut sie länger wachsen zu lassen. Da ich mich immer mehr mit der Metal-Szene befasst habe, wollte ich dann unbedingt richtig lange Haare haben und habe sie dann einfach nicht mehr kürzer schneiden lassen.

Mit der Zeit kommen dann, vor allem von Jungs, die typischen Kommentare: "Lange Haare sind voll Schwul", "Willst du dir nicht mal wieder die Haare schneiden lassen?", "Nur kurze Haare sind cool, weil alle Rapper haben kurze Haare". Die meisten Mädchen fanden es dagegen sogar gut, dass mal jemand etwas anderes ausprobiert.

In der Gesellschaft wird man vor allem von alten Leuten komisch angeguckt, die kann man aber eh nicht mehr ändern, dass muss man einfach ignorieren. Ansonsten hat man eigentlich keine großen Nachteile. Bei manchen Arbeitgebern könnte man Probleme bekommen, dass wird aber auch immer seltener.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

bis zur schulter wachsen lassen oder länger?

Ich finde bis kurz oberhalb bei der schulter gut. (bin w)

Ich würde empfehlen im Internet nach trendigen (evtl. se  xy) Langhaarfrisuren für Männer zu suchen. Oder einen Frisör fragen und beraten lassen. Vielleicht kennt deine Freundin auch irgendwelche Langhaarschnitte, die euch beide gefallen könnten.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

Lg Lulzimi :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die langen Haare werden nicht von jetzt auf gleich kommen, das heißt, dass die Leute in deiner Umgebung sich daran langsam gewöhnen werden und nicht ganz plötzlich überrascht werden. Du musst dich aber darauf einstellen, dass du manchmal "komisch" angeguckt wirst :) Aber alles halb so wild, wenn es dir wirklich gefällt. Und wenn es schlecht aussieht, oder deiner Freundin es nicht gefällt, dann schneidest du sie einfach wieder kurz und fertig :)

Meine habe ich jetzt kurz geschnitten, weil lange Haare verdammt anstrengend sind. Jetzt versuch ich sie wieder bisschen wachsen zu lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AleaMalina
25.04.2016, 19:24

In wie fern sind lange Haare anstrengend??

0

Lange Haare können sehr gut aussehen brauchen aber Pflege. Es gibt eine dünne Linie zwischen gutaussehend, rockig und ungepflegt, faul die du nicht überschreiten willst. 

Vor allem wird es auf jeden Fall Leute geben die sich das Maul zerreißen. Die müssen dir egal sein, im Sinne von wirklich egal sein nicht nur so tun. Confidence is the key. 

Es sieht auch nochmal deutlich besser aus wenn du halbwegs muskulös bist. Brauchst kein Bodybuilder zu sein aber eine deutlich maskuline Figur währe gut. 

Außerdem, wenn du kannst und es zum Gesicht passt, ein gepflegter Bart. Musst nicht gleich aussehen wie der letzte Hells Angle aber getrimmte stoppeln, 3-Tage-Bart sowas in die Richtung, harmoniert gut wenn's gleichmäßig wächst. 

Ach ja: hab keine Angst Mutti oder Freundin um Rat zu fragen ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach das worauf du Lust hast und was dir gefällt! Da sollte dich das denken der anderen Leute nicht interessieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?