Als Mann aus Schüchternheit nicht Antworten, oder kein Interesse?

1 Antwort

Hallo,

ich würde der Sache dahingehend eine Chance geben. Um sicher zu gehen, würde ich nun einmal kurz anfragen, ob es bei morgen bleibt. Antwortet er, dann geh mal hin , erwarte aber nicht zuviel und lass ihn mal machen. Antwortet er nicht, plane den Tag anderweitig.

Selbst der schüchternste Mensch kommt aus dem Quark, wenn er jemanden toll findet.

Von daher würde ich mich da jetzt nicht so rein hängen und viel Zeit /Gefühle investieren.

Leider suchen Frauen oft nach Ursachen oder gar Entschuldigungen für das verhaölten der Männer (anders herum sicher auch). Er ist schüchtern, beruflich eingespannt, Familienmitgleid krank, musste Freund/Kollengen helfen. Wer Zeit mit dir verbringen möchte, der wird dies auch tun.

Kann auch sein, das er dich warm hält. Aber wer möchte schon die 2. Wahl sein?

Das ist jedoch nicht zielführend und bringt dich auf lange Sicht nicht weiter.

Speilchen wie rar machen allerdings auch nicht. Könnte sein, das sein schweigen eines dieser idiotischen Spiele ist, um sich interessanter zu machen. So was machen nur Kinder und du willst sicher kein Kind, sondern einen Mann.

Schreibe ihn an und entscheide dann. Vor allem nicht zuviel schreiben.

Grüße

Hm aber du meinst ja, selbst der schüchternste Mensch nimmt seinen Mut zusammen, wenn er jemanden toll findet? Dann kann er ja nicht so interessiert an mir sein...

0

Warum zeigt sie im Schreibgespräch so wenig Interesse?

Wir beide sind um die 20 und immer wenn ich sie anschreibe kriege ich erst nach Stunden eine Antwort . Ich hab sie nach einem Treffen gefragt und sie hat auch zugestimmt obwohl sie nicht viel Zeit hat. Soweit so gut aber im restlichen Gespräch schreibt sie erstens wenig und zeigt kaum Interesse an mir. Wir wissen kaum was persönliches über den anderen und keiner von uns hat den anderen auch schonmal gefragt. Ich weiß auch nicht ob ich sie wirklich was fragen soll weil sie ohnehin nur alle paar Std antwortet .Hat sie also doch kein Interesse an mir ?

...zur Frage

Ich rede viel - bin ich dadurch langweilig & uninteressant?

Liebe Community,

ich (18) mache seit langer Zeit sehr viele Gedanken.. denn in meinem Leben spielt sich immer wieder die gleiche Situation ab :

  • Entweder schreibe ich durchgehend mit einem Jungen und es läuft sehr gut und auf einmal bricht er aus dem nichts den Kontakt ab, ohne, dass wir uns getroffen haben

  • oder es kommt zum Date und danach hört man nichts mehr von denen

Zu mir : Das soll nicht eingebildet klingen, aber ich bin eine attraktive junge Frau und ich habe Ziele im Leben und weiß was ich will. Ich bin ein offener Mensch, der auch seine Gefühle zeigt und eben auch Interesse zeigt.. und wahrscheinlich ist das ein Problem... Ich bin sehr humor- und temperamentvoll. Und ich habe Angst manchmal dadurch in die "Kumpeltyp-Schublade" gesteckt zu werden. Denn genau das meinte mein bester Kumpel zu mir. PS: Bei den Dates handelt es sich um richtige Dates, keine ONS!!

Bisher war ich bei den Dates entweder einfach ich selbst also sehr gesprächig.. ich vermute das wirkte arrogant. Oft höre ich, dass meine Ausstrahlung ziemlich arrogant sei, was aber nicht stimmt. Wenn man mich besser kennt, weiß man, dass ich total albern und lebensfroh bin und kein bisschen oberflächlich.

Die Jungs, mit denen ich mich treffe, sind immer schüchtern. Denn ich mag geheimnisvolle Jungs.. aber ich bin irgendwie kein bisschen geheimnisvoll.. Deswegen dachte ich, dass ich vielleicht bei meinem nächsten Date nächstes Wochenende, mich etwas zurückhalte, um den Jungen nicht einzuschüchtern. Oder was soll ich tun? LG Lua

...zur Frage

Er gibt mir nur Kurzantworten... soll ich aufgeben? :(

Hallo ihr,

ich (15 J.) bin sehr verzweifelt wegen folgendem Problem:

ich habe im Tanzkurs einen Jungen kennengelernt, den ich sehr nett fand und dann vor 3 Tagen in facebook angeschrieben habe, da der Tanzkurs schon seit längerem vorbei ist. Ich habe geschrieben, dass wir uns vom Tanzkurs her kennen und dass er mir in Erinnerung geblieben ist. Ich habe versucht, ein Gespräch mit ihm zu beginnen und ihn verschiedene Dinge gefragt, um ins Gespräch zu kommen. Ich habe mir echt Hoffnungen gemacht (vielleicht etwas zu voreilig... ;) ), aber nun bin ich eher enttäuscht.

Er gibt mir immer nur Kurzantworten wie "Ja" oder "ok", und das auf so gut wie alles was ich ihn frage... beispielsweise habe ich als letztes geschrieben,dass ich ihn am Abschlussball gesehen habe, ihn aber nicht angesprochen habe... darauf antwortet er nur "ok" und dann nichts mehr.... ich stelle die Fragen, er anwortet mit "ja", "nein" oder "ok" und dann war es das...

Ich deute das mal als kein Interesse. Es kommt ja fast schon so rüber als würde er sich genervt fühlen von mir... ich bin echt verzweifelt, da ich ihn echt mag und ihn gerne kennenlernen würde.... wie kann ich das machen?!

DANKE DANKE DANKE für alle Antworten!!! Eure Maily7 :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?