Als Mädchen ne Waffe am Handgelenk tattoowieren?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Hey :) Ich würde dir wirklich davon abraten. Eine Waffe kann man auch schnell falsch interpretieren, da es die meisten Menschen mit Gewalt und Tod verbinden. Ich hoffe nicht dass dies bei dir der Fall ist und du es deswegen machst. 

Aber du musst dein Leben damit rumlaufen und bei Bewerbungsgesprächen kommt es sicherlich auch nicht gut an und du allein durch ein wenig Farbe am Handgelenk viele Berufen nicht mehr ausführen kannst. Überlege es dir wirklich gut. Ich würde, wenn es unbedingt eine Waffe sein muss, sie mir wohin machen wo man es nicht unbedingt sieht. 

Also zum Beispiel an den Rippen oder am Bein :) Aber Kopf, Hals und Arme sollten wirklich bedacht sein !! LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne freundin hat sich ne riesen Kalaschnikow tätowieren lassen, weil sie mit Nachnamen Kalaschnikow heißt. Wäre für mich aber trotzdem kein Grund gewesen. Sowas kann man falsch deuten als Fremder.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tu was DU für richtig hältst. Wenn Du das schön findest, kannst Du Dir das ruhig stechen lassen. Es ist ein sehr großer Fehler, etwas nicht zu tun, nur weil andere das so wollen. Wenn Du das immer so machst, hast Du kein eigenes Leben.
Wenn die Leute es nicht verstehen, sollen sie Dich nach der Bedeutung fragen. Ansonsten steht es keinem zu, in irgendeiner Art über Dich oder irgendjemand anderen zu urteilen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde mir da die Frage stellen ob du dich wirklich damit identifizieren kannst. Ich selber finde eine Waffe als Motiv nie gut. Die ganzen Girlies, die sich Schlagringe und Revolver tättowieren lassen um zu zeigen wie hart sie sind werden in der Realität eher belächelt. Es fehlt der Bezug dazu und sieht einfach nicht gut aus. Lass dir lieber etwas machen was zu dir passt und nicht von vorne herein klar ist, das dus irgendwann lasern lassen wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ich finde das als Frau / Mädchen genauso daneben, wie als Mann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es sollte jeder mit sich selbst ausmachen, was er sich wohin machen lässt. Wenn du dazu stehst, also wennn es ein Teil deines Lebens ist, ist es OK

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Finde ich ziemlich hässlich! Wenn dann lieber zwei Pistolen auf dem Bauch oder Rücken. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Am Handgelenk würde ich es nicht machen.

Schöne Stellen wären aber noch die Hüfte, der Knöchel oder die Schulter/das Schulterblatt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Warum auch immer es eine kalaschnikow sein muss. Also ich find es nicht so geil sondern eher fragwürdig. Aber es ist deun körper. Du entscheidest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn es dir gefällt, kannst du das machen. Aber das Tattoo sieht auch nicht wirklich schön an einen Jungen aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich halte so ein Tattoo im Allgemeinen für sehr fragwürdig. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach doch, wenn es dir gefällt. Bedenke aber, dass du ein Leben lang damit rumlaufen musst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von RomanAtwood
12.10.2016, 11:53

stimmt doch gar nicht. wieso sagen das immer alle und das schon seit jahrzehnten? absoluter quatsch

0

Was willst du damit aussagen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nur schon die Tatsache, dass du für dein Vorhaben die Bestätigung von fremden Leute brauchst, sollte für dich Zeichen genug sein, dass du das besser sein lässt.. Wenn man reif genug für ein Tattoo ist und von seinem Motiv überzeugt ist, kann man solche Entscheidungen selbst treffen.. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?