als mädchen bei einem jungen übernachten..

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Warum erlaubt sie es nicht? - Angst, dass du Drogen und/oder Alkohol nimmst. - Angst, dass du Sex hast (evt. ohne dass sie dich aufgeklärt hat)

Wie kannst du sie überreden? - In einem ruhigen Gespräch ihre Sorgen ansprechen - Erwachsenenaufsicht organisieren - Deine Eltern ein Gespräch mit den Eltern des Übernachtungsfreundes anbieten - Deine Mutter fragen was sie mit 15 Jahren so gemacht hat.

Würd ich es meinen Kindern erlauben? Naja, als ich 15 Jahre alt war, war ich sehr "unternehmungslustig", deshalb würd ich zuallererst einmal nein sagen zu meinen eigenen Kindern. Allerdings gehören solche Erfahrungen/Geburtstagspartys usw... zu vielen Jungendlichen während ihrer Entwicklung einfach dazu. Deshalb, würde ich es wohl erlauben, insofern ich genügend informiert wurde (Wer? Sturmfrei oder Aufsicht? Alkohol? Wo? geplante Aktivitäten?)

Eltern da, kein Alk, getrennt schlafen also da könnt deine Mum doch zufrieden sein. Versuch doch mal dass dem seine Eltern mit deiner Mum sprechen. Ich mein schon dass sie Anst hat wegen Sex auch wenn sies nicht sagt.

Sehr gute Antwort! Vor allem die Idee, die Eltern miteinander sprechen zu lassen, dürfte "hilfreich" sein.

0

Der Antwort von sweetanka ist nichts hinzuzufügen. Sollte "hilfreichste" sein :-)

Was möchtest Du wissen?