Als Mädchen (16) bei junge übernachten Eltern erlauben es nicht?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn du den Ärger riskieren willst, der wahrscheinlich ist, wenn das auffliegt... Falls du ein gutes Verhältnis zu deinen Eltern hast, würde ich einen solchen Vertrauensbruch nicht unternehmen. Du kannst wenns schief geht davon ausgehen, dass du die nächsten Jahre nicht mehr nach irgendwelcher Fahrten oder Übernachtungen fragen brauchst. Ist dir der eine Abend wirklich so viel wert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach es lieber nicht auf diese Weise. Wenn das raus kommt, darfst du nie wieder was, bis du 18 bist

Können die Eltern des Jungen nicht deine Eltern anrufen und ihnen versichern, daß alles mit rechten Dingen zugehen wird?

Wenn es deinen Eltern nicht passt, dann sollten sie auch in der Lage sein, dich spät noch abzuholen. Also ich würde es machen als Mutter.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach lieber nicht. Wenn das Vertrauen gebrochen ist, werden sie dir so etwas erst mal ganz lange gar nicht mehr erlauben. Da heißt: keine Ausflüge, keine Übernachtungen, nur bis X:XX draußen sein... und das willst du sicherlich nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie lächerlich, du bist 16 und damit alt genug.

Kennen sich deine und die Eltern des Jungen? Wenn nicht würde ich es einfach machen an deiner Stelle :3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?