Als Kleinkind womöglich sexuell missbraucht - Wahrheit herausfindbar?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das ist sehr schwierig und heikel. Es gibt Therapeuten die ihren Klienten tatsächlich auch ohne Anlass einreden sie wären missbraucht worden. Das war eine lange Zeit sehr aktuell. Schlimm daran ist, dass auch die vermeintlichen Opfer dann sehr schwer zu leiden haben.

Natürlich kann es ein, dass es tatsächlich stimmt, dass du missbraucht wurdest. Die Seele macht in einer Art Selbstschutzprogramm den Schleier des Vergessens darüber, bis es plötzlich unerwartet in die Erinnerung zurück findet.

Guter Rat ist also teuer. Wenn schon, wende dich an einen Psychiater der sich mit Traumen auskennt. Zu einem Psychologen würde ich damit auf keinen Fall gehen.

Frag dich selbst ob du darunter leidest, ist das nicht so, würde ich Nachforschungen zu deinem Schutz lieber lassen. LG

Mir ist sowas auch passiert, allerdings war ich 15 Jahre alt und habe mich geschämt! Mich bedrückt das seit diesem Tag und ich bekomme heute noch ständig Albträume und könnte innerlich platzen vor Wut auf mich und den der mir das abgetan hat! Beim Psychologen war ich bisher noch nicht, aber wenn du so eine Befürchtung hast, würde ich dir dringend dazu raten! Ich sollte das vielleicht auch tun, aber wie gesagt- ich schäme mich und mir fällt es nicht leicht mit jemandem darüber zu reden :(!!! Strafrechtlich ist sowas nach 10 Jahren verjährt!

Manchmal ist es schwer, "echte" Erinnerungen von Phantasien zu unterscheiden, die sich aus Ängsten, bestimmten Problemstellungen oder unbewußten Wünschen speisen. Das soll nicht heißen, daß Deine inneren Bilder eine Wunschphantasie sind! Wahrscheinlich bist Du am besten beraten, wenn Du ein paar Stunden in psychologische Beratung investierst. Dabei kann man vielleicht schon eine Richtung ausmachen, in der Du weiter forschen kannst. Ich würde nicht zu diesem Zeitpunkt auf die betreffende Person zugehen und eine offene Frage stellen. Wenn der Mann ein Täter ist, wird er sowieso leugnen, ist er es nicht, wird er auch leugnen und überdies schwer beleidigt sein. Du wirst damit jetzt noch gar nichts erreichen. Versuch, erst etwas tiefer in Deine Innenwelt hineinzuspüren. Dann ergeben sich Entscheidungen womöglich von allein. LG

Hypnose bei einem dafür ausgebildeten Psychotherapeuten.

Was möchtest Du wissen?