Als Kläger vor Gericht. Regelt der Anwalt alles?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Anwalt tut nur was man ihm sagt.

Wenn es richtig gut ist, legt er den Auftrag so aus, dass er Dir wirklich hilft.

Es kann aber auch nach hinten losgehen und Dein eigener Anwalt nimmt die falschen Streitwerte, unzutreffende Vergleichsurteile und so weiter. Ist mir mal passiert und hat dann gleich mehr als 5000 Euro gekostet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

wenn der anwalt gut ist macht er das natürlich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dafür bezahlst du ihn. Du musst ggf. noch zur Verhandlung auftauchen, um eine Aussage zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es kann schon sein, dass der Richter dir auch ein paar Fragen stellt....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?