Als Kind ins ausland- erlaubt? zu gefährlich)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn du dir das zutraust, Deutsch und etwas Italienischen lesen und sprechen kannst, dann geht das mit Erlaubnis der Eltern. Du bist auch kein Kind mehr, sondern <Jugendlich!

tintoretto 21.08.2012, 08:29

lieber Rheinflip, hier in Italien ist man zwischen vollendetem Alter von 14 bis 17 Jugendlich. Da Fragesteller von "erst 14" spricht, fällt er/sie mit Sicherheit hier noch unter "Kind".

Und italienisches Zugpersonal spricht immer etwas Deutsch! (besonders auf dieser Strecke!)

LG

0

Für Kinder unter 15 Jahren gibt es eigentlich schon europaweit "Kids on Tour" - hier in Italien jedenfalls, in Deutschland und Österreich - erkundige dich mal, ob es von der Schweiz aus auch dieses gibt. Bedeutet: Ein Zugbegleiter passt ein wenig auf dich auf und sorgt dafür, dass du rechtzeitig umsteigst. Auf jeden Fall wäre es gut, auch für Notfälle, wenn du ein Schreiben deiner Eltern mit dir trägst, in dem auch die Adresse und die Telefonnummer von zu Hause festgehalten ist und deine Eltern dies unterschreiben.

LG

Raffy7 20.08.2012, 19:06

darf ich trotzdem auch ohne diese Begleiter fahren oder nicht? :)

0
tintoretto 20.08.2012, 19:14
@Raffy7

natürlich darfst du ! Ich habe dir nur offeriert, einen Begleiter zu buchen, wenn du wegen des Umsteigens unsicher bist! - Ohne Begleiter darfst du hier in Italien schon ab 12 Jahren auf "Langstrecken" fahren!

LG und schönen Urlaub!

0

ich denk schon.:) auf jeden fall habe ich das dieses jahr gemacht und ich bin auch 14..:) ich glaub auch nicht das das zu gefährlich ist..:)

Raffy7 20.08.2012, 17:43

also darf man das gesetzlich? :)

0

Was möchtest Du wissen?