Als Jugendliche frigide?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hey :) 

Also zu allererst... du denkst viel zu viel nach! 

Die Punkte die du genannt hast verunsichern dich und du kannst dich nicht fallen lassen. Das sind aber Dinge, die beim Sex einfach wichtig sind. 

Wenn man den Kopf nicht frei machen kann, nützt die ganze Erfahrung die man selbst, oder der Partner hat, absolut gar nichts!

Du sagst du bist noch Jungfrau... 

Aber mich Entjungfern lassen kommt derzeit nicht in frage, da ich mir da 100% sicher sein muss.

Damit hast du deine Antwort eigentlich schon... Du scheinst deinen Freund sehr zu mögen, scheinst dir aber nicht sicher zu sein, dass er auch "würdig" ist, der eine zu sein... Also, was fehlt? Vertrauen? Sicherheit? 

Ich glaube ehrlich nicht, dass du frigide bist. Du scheinst dir einfach bei deinem Partner nicht ganz sicher zu sein. 
Spaß am Vorspiel scheinst du ja auch zu haben. 

Offenheit ist hier unheimlich wichtig. Sprich mit deinem Partner. Sag ihm was dich verunsichert und stört. Vertrauen ist das a und o. 

Solltest du nicht mit ihm sprechen können, -aus welchem Grund auch immer, vielleicht aus Sorge vor seiner Reaktion. 
Dann frag dich ehrlich, ob er wirklich der Richtige ist...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
FilinaWaFa 24.08.2016, 18:45

Hey vielen lieben dank für die Antwort, 

Ich muss dir zustimmen, ich vertraue ihm noch nicht so ganz. Unsere Beziehung ist auch noch frisch, Grade mal 3 Monate zusammen. Manchmal hinterfrage ich sein Gefühle mir gegenüber und die zu ihm, in der zeit suche ich mir negative Dinge, die mich an ihm irritieren raus und versuche ihn mir schlecht zu reden. Das passiert oft wenn ich einsam bin, gleichzeitig zu dem fange ich zum Beispiel genau diese Sachen an zu vermissen. 

Es ließ mir keine Ruhe, also hab ich mich heute mal SB, das erste mal seit langem, nur diesmal mit Vibration (Not macht erfinderisch). Anfangs passierte nichts und ich war kurz davor, alles zu unterbrechen, doch dann reagierte mein Körper zum ersten mal ... Ich ließ alles fallen und war einfach nur überrumpelt ^^" gegen abend versuchte ich es nochmal und hab mich sogar zum HP gebracht .... sorry das ich dir noch eine frage stelle: Aber ich weiß nicht wie ich es beschreiben soll, einerseits tut es irgendwie weh, kribbelt und ist einfach nur unangenehm. Anderseits verspüre ich das verlangen es wieder zu machen, trotz der Schmerzen die mit dem zusammenziehen der Muskeln zusammenhängen... Bin voll überrumpelt, es ist so neu für mich :v viele erzählen wie sie ihren ersten HP mit 10-14 hatten und ich einfach so spät haha ... 

Hoffe du kannst mir mehr darüber erzählen, den aus dem Internet werde ich nicht schlauer :D 

LG 

0
Morpheus21 25.08.2016, 11:15
@FilinaWaFa

Hallo :) sorry bin heut nicht früher dazu gekommen, dir zu antworten.

Also erst einmal ist es völlig egal ob du mit 10 oder 17 deinen ersten HP hast, das kommt auf den Menschen drauf an. Und mit 17 ist doch alles im Rahmen. Es gibt dafür keine Skala, auf der steht bis dahin ist es gesund, und alles was jenseits dieser Norm liegt, ist abnormal! 

Auch das ist eine Form des Drucks, den du dir selber machst! Und wenn du mit deinem jetzigen Freund noch nicht schlafen willst, dann tu das auch nicht! Dein Leben! Dein Körper! Deine Entscheidung! 
Punkt! Lass dir da von niemandem rein quatschen! 

Nach drei Monaten schon die ersten Krisen in der Beziehung zu haben, halte ich persönlich schon ein wenig für fragwürdig. Das erste Jahr sollte eigentlich noch alles fluffig sein und man sollte noch auf rosa Wolken schweben...! Aber da möchte ich mich raus halten, denn dafür weiß ich zu wenig was bei euch los war. 


Zu deinem anderen "Problem"... 
hast du wirklich Schmerzen? Oder spannt sich dein Körper schlicht, aufgrund weil dich der HP so mitreißt? 

Solltest du tatsächlich Schmerzen haben, dann sprich dringend mit deinem Arzt darüber. 

Beim SB solltest du locker sein, egal in welcher Form nicht zuviel Druck ausüben, dann tut eigentlich auch nichts weh. 
Kribbeln ist bei Vibration eigentlich ja gewollt ;-) experimentier einfach ein bisschen! Erlaubt ist, was Spaß macht und sich gut anfühlt. 

Du scheinst unheimlich viel zu analysieren und zu hinterfragen... Schalte DEINEN Kopf ab! Lass dich treiben, nur dann kannst du auch Spaß an der Sache haben. Und manche Menschen brauchen auch ein bisschen um zum HP zu kommen. Manche Frauen kommen aber auch gar nicht. Auch das ist nichts ungewöhnliches. 

Mach dir nicht so viele Gedanken, dann wird das schon von ganz allein. Und sprich mit deinem Freund über deine Ängste und Sorgen, vielleicht kann er sie dir nehmen. Vor allem wenn er schon Erfahrung hat. 

0

Zum einen ist fehlende Erregung keine Seltenheit und ja es wird besser wenn du eine echte Penetration erfahren hast auch weil die errogenen Zonen etwa 6 bis 7 cm innen liegen. Deshalb ist auch die Frage, größer ist besser auch obsolet.

Da aber eine Penetration für dich nicht in Frage kommt, wäre eine weitere Möglichkeit zu versuchen deine Klitoris zu stimulieren. Am Effektivsten geht zum Beispiel mit einem so genannten 'Magic Wand', wenn du dir 100% sicher sein willst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?