Als italiener ohne deutschkentnisse in einer Zeitarbeitsfirma arbeiten?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Als Italiener benötigt man keine Arbeitserlaubnis, aber um bei einer Zeitarbeitsfirma anzufangen, sind einigermaßene Deutschkenntnisse zwingend. Man muss nicht nur denArbeitsvertrag lesen können, sondern auch die Sicherheitsunterweisungen. Mag es früher anders gewesen sein, heute wird keine Zeitarbeitsfirma jemanden einstellen, der kein Deutsch spricht und versteht. Passiert ein Arbeitsunfall, kann man immer sagen, man konnte die Sicherheitsunterweisungen ja gar nicht lesen. Dann wird die ZA-Firma zur Verantwortung gezogen.Das tut sich keine an. Besser ist, erst einen Deutschkurs machen, dann über ZA Job suchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?