Als Industriemeister Metall gute Chancen bei SAP?

3 Antworten

Nein, Dein Profil passt nicht. Gesucht sind Hochschulabsolventen und Berufserfahrene aus den Bereichen Wirtschaft und Informatik sowie angrenzenden Bereichen, z.B. Naturwissenschaften/Mathematik. Partner können Unternehmen werden, die erfolgreich SAP-Lösungen bei Anwenderunternehmen eingeführt haben.

Was ich mir vorstellen kann, ist, dass Du bei einem Unternehmen, das SAP als Anwenderunternehmen einsetzt, einen Job findest. Dort kannst Du Dich ggflls. tiefer in die SAP Lösungen einarbeiten. Key-User, die sowohl ihre Arbeit als auch SAP verstehen, sind gesuchte Leute. Irgendwer muss den Betriebswirten und Informatikern ja erklären, wie es im Betrieb läuft und deren zusätzlich erstellte oder angepasste Lösungen auf SAP Basis testen.

Eher gar keine Chance. Weißt du was SAP macht / ist? Da ist nix mehr zu fräsen usw. Hast du denn Programmierkenntnisse? Die suchen eher reine Informatiker.

Wenn Du grosse berufliche Erfahrungen hast, dann schon und Du im Bereich SAP schon Kenntnisse besitzt.

Kennt jemand ein denglisches Gedicht oder eine denglische Geschichte die man noch nicht so oft gehört hat?

Hallo Wir treffen uns an Silvester mit Freunden und wollen einen "bunten Abend" machen und jeder soll etwas lustiges mitbringen. Ich habe mir überlegt das ein/e denglische geschichte oder Gedicht lustig wäre aber es soll halt etwas sein was man noch nicht so oft gehört (also so was ähnliches wie : Sleep very well in your nice Bettgestell.... )

Ich bedanke mich schon im Vorraum für eure Antworten 😘

...zur Frage

AdA egal mit welcher Ausbildung?

Ich bin seit einigen Jahren als Maschinen- und Anlagenführer in einem Metallbetrieb beschäftigt und möchte mich nun weiterbilden zum Industriemeister Metall. Hierfür qualifiziert bin ich nur durch meine Berufserfahrung, da ich ursprünglich einmal Kaufmann gelernt habe. Nun zu meiner Frage: Da die Weiterbildung zum Industriemeister ja mit AdA- Schein durchgezogen wird, würde ich gerne wissen ob ich dann auch später als Meister auch wirklich Azubis ausbilden darf. Weil irgendwo habe ich mal gehört, dass man nur in dem Beruf dann ausbilden darf den man ursprünglich mal gelernt hat. Aber für mich ist ja eigentlich klar dass ich in der Metallbranche bleiben werde. Für hilfreiche Antworten bin ich jetzt schonmal dankbar. :-)

...zur Frage

mündliche Ergänzungsprüfung Industriemeister Metall IHK ( NTG & BH )

Hallo zusammen,

habe kein Aktuelles Thema zu meiner Frage gefunden..

Nun meine Frage.

Im März darf ich zur Mündlichen Ergänzungsprüfung Industriemeister Metall bei der IHK antreten und das in den Fächern NTG (Naturwissenschaftliche-technische-Gesetzmäßigkeiten) & im Fach BH (Betriebswirtschaftliches Handeln). Wie bereitet man sich da am besten vor? Da gerade in BH mir das Thema enorm vorkommt was da alles gefragt werden kann, fällt ja kostenrechnug mit rein.

macht es Sinn sich nur auf die IHK Skripte zu konzentrieren oder hat jemand Erfahrungswerte?

über hilfreiche Antworten würde ich mich freuen.

...zur Frage

Metall gießen, schmieden! An alle DIY-Fan's und "Schmieder"

Hallo,

als Fan von Herr der RInge und der Hobbit, begeistern mich auch die Schmiede-Künste der Zwerge, Elben und so weiter. Also habe ich überlegt mir mal selbst was zu schmieden.

Ich habe letztens ein Bild auf imgur gesehen wo jemand eine Banana aus Metall gegossen hat. Also so ein Sandform da hat er das Metall/Eisen rein gegossen und Fertig. Ähnliches habe ich vor nur nicht mit einer Banane. Der Ablauf und Aufbau war so:

Ein Ton oder Keramik Topf in die er Kohle getan hat. Am Boden war eine Öffnung an der ein etwas längeres Rohr war und an dessen Ende war ein Fön um die Kohle heißer zu bekommen. In diesem Ton/Keramik Topf war ein weiteres Gefäß auch aus Ton/Keramik in dem war auch das Metall/Eisen was geschmolzen wurde. Als es dann Fertig war wurde es in eine Sandform gekippt. Das war so spezieller Sand (Rost-Rot bis Braun)

Also von einer Original Banane wurde ein Abdruck im Sand gemacht. So das man am Ende 2 Formen hat die man über einander legen/stellen kann. Mit einem Loch drin wo man das Eisen/Metall reingekippt hat!

Jetzt zu den eigentlichen Fragen: Aus was bestehen die 2 Gefässe (Ton/Keramik)? Was für Metall kann man benutzen? Was für Kohle benutzt man? Was für Sand ist das genau?

Ich bedanke mich schon mal jetzt für jede Antwort

Gruß PewPowKaBoom

...zur Frage

Lernen für 5 Prüfungen und noch 16 Tage Zeit?

Hallo, ab heute sind es noch 16 Tage bis zu den ersten Prüfungen. Freitag 27.05. ist mein letzter Vollzeitunterricht. Ich mache gerade den BQ Teil des Industriemeisters Logistikmeister.

Fächer sind Recht, BWH, ZIB, IKP und NTG

Recht und ZIB denk ich bin ich schon gut vorbereitet. IKP und BWH kann ich zum teil und NTG haben wir noch keine Übungsaufgaben bekommen, bekomme ich Freitag.

Habt ihr einen Plan wie man sich noch diese 16 Tage vorbereiten hat. Vollzeitkurs geht unter der Woche bis 15 Uhr.

Bin ein auditiver und visueller Lerntyp hab ich rausgefunden.

Mehrere Fächer an einem Tag wie lang üben?

Oder nur 2 Stunden gezielt lernen pro Tag?

Wer kann mir helfen und Tipps geben viel Prüfungsstoff in den Kopf zu bringen?

Danke.

...zur Frage

Nach Industriemeister Metall Studium oder Betriebswirt?

Guten Tag erstmal. Zu meiner Person: Ich bin 32 Jahre alt, arbeite zur Zeit als Logistiker und mache berufsbegleitend den Industriemeister Metall. Möchte aber danach gerne noch weiter machen, und so stellt sich mir die Frage entweder den Betriebswirt dran zu hängen oder ein Studium an zu fangen. Hat jemand Erfahrungen bezüglich Betriebswirt oder berufsbegleitendem Studium und kann mir Tipps oder Ratschläge geben? Ich weiß nicht was für mich sinnvoller ist und ob ich mit dem Betriebswirt gute Chancen im Berufsleben habe. Mein Ziel ist es, in absehbarer Zeit eine führende Position in der Industrie zu besetzen. Vielen Dank schonmal für eure Antworten.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?