Windows 10 Startet nach update Abbruch nicht mehr.

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Beim Update neugestartet -> Betriebssystem zerschossen
gg
Musste neuaufsetzten (mit nem Boot Medium)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ucanhoroz
30.09.2016, 15:32

Kann man die Daten darauf noch retten ?

0
Kommentar von LiemaeuLP
30.09.2016, 15:33

Ja, die Festplatte an nen anderen Rechner anstöbseln und die Daten darauf kopieren. Oder mit ner Linux Live Version auf ne externe Festplatte

0
Kommentar von LiemaeuLP
30.09.2016, 15:39

Nein, zerschossen ist zerschossen. Steht ja auch dran "starten sie den Pc nicht neu"

0
Kommentar von LiemaeuLP
30.09.2016, 15:39

Oder "schalten sie den pc nicht aus" oder sowas

0

Beim Update sollte man, auch wenn es lange dauert, keinen Neustart machen. Dabei können krasse Schäden an der Software entstehen. Versuch das Update neu zu starten. Wenn das nicht geht. braucht dein PC Hilfe von einem Fachmann 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ucanhoroz
30.09.2016, 15:33

Ich kenn das so, wenn man den Aus Knopf dann drückt, bricht er das Update auch ab. Diesmal ist sowas passiert.

Danke.

0

Du hättest das Update nicht  beenden sollen ,jetzt musst Du leider neu installieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ucanhoroz
30.09.2016, 15:38

Jup, danke. Gibt es da eine Möglichkeit die Daten noch zu retten, so das ich beim aufspielen die Daten noch habe.

0

Steht da nicht sogar so etwas wie "STARTEN SIE DEN COMPUTER NICHT NEU!" immer beim Updaten bei?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ucanhoroz
30.09.2016, 15:35

Ich hab den Knopf ja nur 1 Mal gedrückt, er fuhr dann ja nicht sofort shutdown mäßig herunter sondern ging nach einer kurzen Zeit aus.

0

Was möchtest Du wissen?