Als ich diesen Kaktusableger geschenkt bekam, recherchierte ich den Namen im Internet, fand aber nur Fotos. Vielleicht kennt aber jemand von euch den Namen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

sieht nach einer Stapelia aus :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ilsemargarete
21.01.2016, 10:30

Danke für deine korrekte rasche Antwort. Lieben Gruß Ilsemargarete

1

Eine Stapelia grandiflora, Aasblume - Asclepiadaceae - Seidenpflanzengewächse

http://www.zimmerpflanzenlexikon.info/pflanzen/stapelia-grandiflora/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ilsemargarete
22.01.2016, 10:59

Vielen Dank für deine ausführliche Antwort. Ich habe als hilfreichste Antwort aber die ausgesucht, die als Erstes als richtige Antwort bei mir eingegangen ist, da mir das am korrektesten erschien.

1

vielleicht wirst Du hier fündig ?

http://kakteen.ws/bestimmen/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ilsemargarete
21.01.2016, 10:25

Vielen Dank für deine Bemühung. Es handelt sich um eine Stapelia. Dass die Blüte einen unangenehmen Geruch verbreiten soll, ist mir allerdings oder zum Glück nicht aufgefallen. Lieben Gruß Ilsemargarete

0

das ist kein Kaktus, das ist eine Stapelia grandiflora, eine Pflanze, die Insekten mit Aasgeruch anlockt, also für die Wohnung eher nicht geeignet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ilsemargarete
22.01.2016, 14:01

Danke für deine Hilfe. Ich habe mich mit den Eigenschaften der Stapelia schon vertraut gemacht. Bis jetzt sind mir Aasgeruch oder mehr Insekten zum Glück noch nicht aufgefallen. Im Sommer werde ich sie aber besser in den Garten setzen.

0

Eime Strapelia, eine Aasblume :p

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?