Als ich 16 Jahre alt war hatte ich plötzlichen haarausfall und die haare sind nie wieder gewachsen?

3 Antworten

Du hast jetzt 2 Möglichkeiten: Lebenslang auf der Jagdt sein für ein Heilmittel oder dich damit abfinden. Ich würde den Rest auch noch abrasieren und ein stolzer Glatzkopf werden. Viele Frauen finden Glatze sexie.

7

Glatze steht mir überhaupt nicht.. :/

0
46
@Ernicht61

Glaube ich nicht. Du bist es nur nicht gewöhnt.

Mein Mann versuchte auch immer alles zuzukämmen. Irgendwann wurde das albern. Ich überredete ihn zur Glatze. Seit dem bekommt er viele Komplimente. Zuletzt überzeugte ich ihn auch noch von einem modernen Bart. Jetzt muss ich aufpassen.... Sieht sexie aus.

1

Ich bin jetzt 23 und mit 18/19 ist mir aufgefallen wie einfach meine Kopfhaut so herausgestochen ist. Hab natürlich Panik geschoben ich mein da war ich ja 18/19. Jetzt denke ich mir nur. Bis ich 30-40 bin soll noch etwas da sein danach ist es mir nicht mehr wichtig xD Du könntest ja auch einfach ein Cappy oder ähnliches tragen meist bleiben die Haare hinten und an den Seiten. Mit der Cappy sieht man das dann nicht mehr krass. Falls du JP Performance kennst dann kuck ihn mal an. Der ist knapp 40 und hat auch kaum Haare bzw rasiert sie. Ohne sein Cap sieht man ich ach kaum noch :D

7

Ja ist halt echt mist, wenn man nicht dichte Haare hat. Ich trage auch meistens immer eine Cape doch ich muss sie ja auch manchmal runter nehmen, im Friseur etc... Das macht mich kaputt

1

Man keiner leider nichts dagegen tun. Es werden viele Produkte angeboten, die aber alle nicht halten, was sie versprechen. Das ist reine Abzocke.

7

Schade :/

0
57
@Ernicht61

Ja, ich kann dich verstehen. Vielleicht solltest du dir von einem anderen Arzt noch eine zweite Meinung einholenn.

0

Kann beim diffusen Haarausfall die Haare wieder wachsen auch wenn man seit 5 Jahren am diffusen Haarausfall leidet?

Ich bin 17 und leide schon seit 5 Jahren darunter. Meine Kopfhaut vor allem oben ist extrem Licht geworden. Meine Kopfhaut haut ist schon sehr stark zu sehen. Kann man da noch was machen wenn man die Ursache gefunden hat , also kann ich wieder volle Haare bekommen oder ist es nach 5 Jahren zu spät ?

...zur Frage

Wieso endet diffuser haarausfall nie mit einer glatze? Ursache für 7 Jahre diffusen Haarausfall?

Ich bin 17 und seit ich 10 bin ist meine Kopfhaut durchzusehen und das sehr stark. War schon mehrmals beim Arzt aber die sagen immer es ist alles okay & nehmen es meiner Meinung nach nicht so ernst. Denn es wird immer direkt gesagt das ich erblich bedingten Haarausfall habe ohne mal richtige hin zugucken. Außerdem treffen bei mir die typischen Muster für diffusen Haarausfall auf und nicht für den erblich bedingten. Nochmal meine Kopfhaut ist extrem , extrem zu sehen und die Haare sind am gesamten Kopf dünner. Und für mich ist das schon all die Jahre eine enormen Psyche Belastung

...zur Frage

Habe ich Haarausfall (männlich)?

Wenn ich geduscht habe und meine Haare nass sind, kann man immer meine Kopfhaut sehen (siehe Bild). Bin 15,männlich, habe Angst dass meine Haare ausfallen.
Lg

...zur Frage

Grundloser Haarausfall mit 14, weiblich?

Ich bin eigentlich Haarausfall gewöhnt, da ich Schuppenflechte habe und wenn meine Kopfhaut entzündet ist verliere ich schonmal mehr Haare! Aber meiner Kopfhaut geht's super und trotzdem fallen meine Haare so doll wie noch nie aus. Ich weiß nicht mehr was ich tun und muss jedes mal weinen ich meine Haare kämme. Ich bin so verzweifelt und weiß nicht was ich tun soll

...zur Frage

Macht eine Haarpigmentierung Sinn bei mir?

Ich habe das Problem das meine Haare schon seit vielen Jahren sehr dünn sind. Vor allem ist die Kopfdecke sehr sehr dünn. Die Haaren an den Seiten auch aber nicht so stark, wie oben. Eine Haartransplantation ist bei mir nicht empfehlenswert, da meine Haare dafür noch zu dicht seien. Deshalb wurde mir eine Haarpigmentierung empfohlen. Ich bin mir da allerdings nicht sicher. Deshalb frage ich hier nach Meinungen. Ihr müsst wissen meine Haare sind nicht lang, aber so dünn das die Kopfhaut schon zu sehen ist. Vor allem, wenn Licht drauf scheint sieht man die Kopfhaut extrem stark. Ich habe jetzt Angst, wenn ich eine Haarpigmentierung mache das man dann die Punkte zu sehr sieht. Ich mein ich hab ja noch mein Eigenhaar und auch eine gute Haarlinie, aber wo vor ich halt Angst habe ist das es komisch aussehen würde wenn man die Punkte sieht da ich noch mein Eigenhaar habe. Ich hoffe ihr versteht was ich meine. Von der Haardichte sehen meine Haare ungefähr genau so aus :    https://www.google.de/amp/s/www.zentrum-der-gesundheit.de/diffuser-haarausfall,amp.html

...zur Frage

Gänsehaut der Kopfhaut?Haarausfall?

Hey

Ich bin 14 und habe eine Essstörung, dadurch und durch Stress habe ich Haarausfall. Aber eher vom Stress da alle Werte beim Arzt okay waren :) Also meine erste Frage, was kann ich gegen den stressbedingten Haarausfall tun kann. Manchmal habe ich dann wenn ich meine Kopfhaut massiert habe, nach einer halben Stunde eine Gänsehaut am Kopf? Ist das gut oder schlecht? Und warum ist das so?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?