Als Hobbyautor das Disneyland in die Geschichte miteinbinden?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das müsste kein Problem sein, ich schreibe selbst auch, aber ich muss auch sagen, dass ich es immer vermeide, irgendwelche großen Namen (auch von Stars) mit ein zu bringen, dann kann ich keinen Fehler machen :P

Aber ich denke, wenn du es wirklich veröffentlichst, und da was rechtlich läuft, wird dich der Verlag schon drauf hinweisen, schließlich stecken die ja dann auch mit drin und wollen was verdienen ...

LG

Natürlich darfst du es mit einbinden. Es handelt sich um Kunst.

Was möchtest Du wissen?