Als Halbrusse nach Russland ziehen?

3 Antworten

Zu mindest kannst Du arbeiten, wenn Du durch die Mutter (Zusammenführung) oder mit Arbeitsvisum arbeiten. (Für ein Arbeitsvisum ist ein Arbeitsvertrag voraussetzung)

Wenn du nach Russland ziehst und deine russische Abstammung nachweisen kannst, dann bekommst du ohne große Schwierigkeiten die russische Staatsbürgerschaft. Die deutsche geht dabei allerdings verloren.

Was den Weltkrieg betrifft, so hoffe ich dass dieser niemals beginnt. Daran solltest du also heute nicht denken.

0

Ups. Das war eigentlich eine Antwort.

Entschuldigung.

0

Bin mir nicht sicher am in den meisten Ländern ist das so wenn du die Staatsangehörigkeit hast darfst du zu den Streitkräften

Ps im Falle eines Weltkrieg stelle die Frage anders

Hast Du vorher die russische Staatsangehörigkeit gehabt?

2 Staatsangehörigkeit zugelassen?

Hallo, meine Mutter ist damals zusammen mit meinen Großeltern von Russland hierhergekommen. Meine Großeltern besitzen die russische sowie deutsche Staatsangehörigkeit. Meine Mutter aber besitzt nur die deutsche ist aber in Russlane geboren. Könnte ich zum Konsulat gehen und eine 2.Staatsbürgerschaft erlangen? Oder wie funktioniert des?

...zur Frage

Bundesfreiwilliger Dienst, was mit Staatangehörigkeit zu tun?

Muss man um ein Bundesfreilligen Dienst zu absolvieren die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen? Ich hoffe, dass das keine Rolle spielt.

MfG

...zur Frage

Russische Staatsangehörigkeit?

Hallo liebe Community! ich bin 15 und meine Eltern kommen beide aus Russland, haben allerdings deutsche Vorfahren. Mein Vater hat "nur" die deutsche Staatsangehörigkeit und meine Mutter die deutsche als auch die russische. Nun wäre meine Frage, ob ich (als Deutsche mit Migrationshintergrund aus Russland) die russische Staatsangehörigkeit beantragen kann und auch bekäme.

...zur Frage

Annerkennung als Spätaussiedler bei Wohnsitz in Deutschland?

Guten Tag, ich möchte fragen ob ich nachträglich als Spätaussiedlerin annerkannt werden kann? Ich wohne seit 3 Jahren in Deutschland, bin zwecks Familienzusammenführung zu meinem Mann (Judische Migration) nachgekommen. Habe jetzt auf 3 Jahre befristete Aufenthaltstitel nach 28 Abs.1S.1 Nr.3 (unser Kleinkind ist deutsche Staatsangehörige).

Angehörigkeit zu deutschem Volk kann ich nachweisen. In meinem Herkunftsland (Rußland) bin ich noch nicht abgemeldet und könnte theoretisch von dort aus einen Antrag stellen.

Falls ich nicht im vollem Sinne als Spätaussiedler in annerkannt werden kann, könnte ich vielleicht Deutsche Staatsangehörigkeit bekommen ohne Russische zu verlieren und Berufserfahrung in Rus. für die Rente in Deutschland annerkennen?

...zur Frage

Staatsbürgerschaft beantragen wie?

Guten Morgen, mein Vater ist luxemburger und ich deutsch. Kann ich eine doppelte staatsbürgerschaft beantragen, wenn ja wie wird das gemacht und was brauche ich dann dafür? Welche Voraussetzungen benötige ich um diese beantragen zu können?

...zur Frage

Ist sie Russin oder Deutsche?

Hallo Es geht um meine Freundin Ines. Ihre Mutter ist Russin sowie ihr Vater. Beide sind also auch in Rußland geboren. Ihre Mutter ist schon als Kind nach Deutschland gekommen sowie ihr Vater ;-) Ist sie jetzt ganz Russin oder halb ,halb ? ( Im Kindergarten hat sie NUR Russisch gesprochen.Nun kann sie es nicht mehr. )

Liebe Grüße ;)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?